Navigation Kulturelle Bildung

Einladung "Wildes Palais" im Herbst 2018

28. August 2018

Wildes Palais
Ein Kaleidoskop der Kulturellen Bildung in Berlin: Tanzbattles und Performances, Erzählkunst und Debatten zu aktuellen gesellschaftlichen Themen.

Das Foyer im Podewil präsentiert sich als offene Bühne, Forum oder Club.
Donnerstags im Podewil-Foyer 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
Eintritt frei, außer Club Oval: 4 Euro / ermäßigt 2 Euro

30.08. / 18.10. Club Oval - Crossover Dance Battle
Showcases und Battles mittanzen oder schwungvoll betrachten. TanzZeit goes wild! 

13.09. Fabulatorium
Mythen, Märchen & Merkwürdigkeiten.
ErzählZeit-Festtage

11.10. / 15.11. / 20.12. Mensch, zusammen!
Open Stage für künstlerische Impulse aus unterschiedlichen Kulturen.
GRIPS Theater und GRIPS Werke e.V.
Anmeldung für Künstler*innen unter menschzusammen@grips-theater.de

08.11. / 06.12. KulturBilder
Aktuelle Diskussionen zur Kulturellen Bildung
Kulturprojekte Berlin

Weitere Informationen
facebook.com/podewil
facebook.com/wildespalais

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von TanzZeit e.V. | Grips-Theater | ErzählZeit | Kulturprojekte Berlin

Einladung "Wildes Palais" im Herbst 2018

Kulturprojekte Berlin

Zurück zur Übersicht
Foto: „Zocken und jittern, die Daten tanzen lassen.“ Ein Projekt von StartArt - Verein für Kultur- und Medienpädagogik e.V. und Grüner Campus Malchow / Foto: Marija Stankovic
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert 37 Projekte mit rund 660.000 Euro

EveryBODY is perfect – High Five! Aus insgesamt 93 Projektanträgen hat die Jury des Berliner Projektfonds über ein Drittel für eine Förderung ausgewählt – eine ......

Mehr…
www.kubi-online.de
Fachbeiträge zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ auf kubi-online

Auf der Wissenplattform kubi-online wurde ein Dossier zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ veröffentlicht. Dieses bündelt Tagungsbeiträge der 6. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung und und Fachartikel. Ausgangspunkt des ......

Mehr…
LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e. V.
Neue Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“

Die neue bundesweite Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ hat die Zielsetzung,  freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen. Das Projekt geht aus den Erfahrungen ......

Mehr…