Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

,

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren

,

Neues Beratungsprojekt "Vielfaltscheck"

Mit dem Projekt Vielfaltscheck entwickelt DeutschPlus ein Werkzeug, um die Vielfaltskompetenz von Organisationen auf verschiedenen Ebenen zu fördern und damit einen Beitrag zu Chancengleichheit und Teilhabe aller Mitglieder der Gesellschaft zu leisten.

Das Projekt verfolgt zwei zentrale Ziele:
1. Mit einem diversitätsorientierten Beratungskonzept sollen Organisationen bei Veränderungsprozessen begleitet werden. Als Folge spiegelt sich die Vielfalt der Gesellschaft in der Mitarbeiter*innenschaft wider.
2. Der gesellschaftliche Diskurs über Migration, Integration und gesellschaftliche Teilhabe soll um Vielfaltsperspektiven erweitert werden und dadurch zu einem Bewusstseinswandel beitragen.

Ein Kurztest zu folgenden Fragestellungen kann auf der Webseite von DeutschPlus genutzt werden: Wo stehen wir mit unserer Organisation im Bezug auf Vielfalt und Antidiskriminierung? Welche Aspekte denken wir schon mit und welche haben wir bisher nicht bedacht?

I-PÄD hat einige der Ergebnisse aus den Fachaustauschen der Arbeit von DeutschPlus, aber auch aus eigener Beratungsexpertise zu der  barrierefreien Broschüre "Vielfalt intersektional denken. Hinweise für eine diversitätsorientierte Organisationsentwicklung" zusammengestellt, die Interessierte und Verantwortliche für Diversitätsprozesse Hilfestellungen gibt.

Das Projekt wurde gefördert durch die Robert Bosch Stiftung.

 

 

,

Weitere News.

News.

Mach das Beste draus: Berliner Sommerferienkalender 2021

Ein Sommerzeltlager im Tegeler Forst, Rap-, Theater- oder Film-Workshops oder ein Baumhauscamp in Storkow: Über 150 Sommerferien-Angebote für Berliner Kinder und Jugendliche bietet die Plattform www.sommerferienkalender-berlin.de zum Start in die …

Mehr auf der Beitragsseite.
News.

Stipendien für freischaffende Künstler*innen, die ein Programm für junges Publikum anbieten ausgeschrieben

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt Stipendien für freischaffende Künstler*innen, die ein Programm für junges Publikum anbieten. Die Stipendien sind für die künstlerische Entwicklung von professionell ausgebildeten und/oder arbeitenden …

Mehr auf der Beitragsseite.
News.

Ausschreibung des Berliner Präventionspreises 2021 der Landeskommission Berlin gegen Gewalt zum Thema „Wir stärken Berlin“

Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt richtet am Mittwoch, 27. Oktober 2021 den Berliner Präventionstag zum Thema »Wir stärken Berlin« aus. Unter diesem Motto geht es darum, sich gemeinsam gegen Gewalt …

Mehr auf der Beitragsseite.