Navigation Kulturelle Bildung

Umfrage zu digitalen Alltagspraktiken von Jugendlichen

27. November 2019

Das Projekt AKJDI ( („Angebote in Handlungsräumen der kulturellen Jugendbildung im Prozess der Digitalisierung“) im Forschungsverbund der Universität Kassel und der Philipps-Universität Marburg) beschreibt und analysiert Veränderungen im Feld der außerschulischen kulturellen Jugendbildung, die durch die Digitalisierung entstehen. Dazu läuft bis zum 31. Dezember 2019 eine Online-Befragung.

Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren sind aufgerufen, an der Befragung im Rahmen des Forschungsprojekt „AKJDI – Angebote in Handlungsräumen der kulturellen Jugendbildung im Prozess der Digitalisierung“ der Universität Kassel und der Philipps-Universität Marburg teilzunehmen. Akteur*innen der Kulturellen Bildung werden gebeten, den Link zur Umfrage an Einrichtungen und Fachkräfte vor Ort bzw. direkt an Jugendliche weiterzuleiten.

Umfrage zu digitalen Alltagspraktiken von Jugendlichen

AKJDI

Zurück zur Übersicht
Baukultur Bundesstiftung
Baukultur für Kinder und Jugendliche bundesweit: Bildungsplattform jetzt online

Bundesweit bieten vielfältige Akteure gute Ideen und Instrumente, wie baukulturelle Themen als selbstverständlicher Bestandteil in den Bildungsalltag der Kinder und Jugendlichen integriert werden. Anliegen der ......

Mehr…
Handbuch Qualitätsmanagement der Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen

Jetzt ist das QM-Handbuch endlich da. SIe sind erhältlich bei Sabine Kallmeyer. Der Schwerpunkt Kulturelle Bildung wurde von Kolleginnen und Kollegen einiger Bezirke unter Beteiligung ......

Mehr…
WeTeK Berlin gGmbH
Die neue Website "Fokus Medienbildung" ist online!

Fokus Medienbildung hat eine neue Webseite. Das Projekt steht für eine zeitgemäße, ganzheitliche Medienbildung und sichert den Transfer von Inhalten und Methoden in die pädagogische Praxis. Die ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!