Navigation Kulturelle Bildung

Expert*innen an der Schnittstelle von Kunst und Behinderung gesucht

28. März 2019

Berlinklusion und Diversity Arts Culture wollen mehr Sichtbarkeit für Expert*innen mit Behinderung schaffen und Austausch und Vernetzung ermöglichen und suchen dazu Künstler*innen oder Kulturschaffende, die eine Behinderung haben oder einen diskriminierungskritischen Bezug zum Thema Behinderung in ihrer Arbeit mitbringen.

Sie können sich vorstellen vor Publikum zu sprechen, einen Workshop durchzuführen oder als Referent*in einen Input zu geben?

Sie finden es wichtig, dass Künstler*innen mit Behinderung noch sichtbarer werden?

Sie suchen Austausch zu anderen Künstler*innen?

Dann werden Sie Teil eines neuen Netzwerks!

Ein konkretes Ziel ist es, 2019 eine Reihe von Präsentationen und Vorträgen zu starten, bei der Expert*innen eigene künstlerische Arbeiten, Forschungen und Projekte vorstellen können. Wir suchen dazu Menschen, die über besonderes Wissen verfügen. Das muss jedoch kein akademisches Wissen sein, sondern kann auch praktisches Knowhow sein oder eine besondere künstlerische Praxis.

Mit diesem Formular können Sie sich anmelden.

Wenn Sie dieses Formular nicht schriftlich ausfüllen wollen, schicken Sie eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer an info@berlinklusion.de, dann ruft Sie das Team an und füllt das Formular mit Ihnen gemeinsam aus.

Expert*innen an der Schnittstelle von Kunst und Behinderung gesucht
Zurück zur Übersicht
Internationale Projektideen gesucht: „Celebrate Diversity!“

Das Förderprogramm „Europeans For Peace“ unterstützt Projekte in 2020/21: Organisationen sind eingeladen, sich mit ihren internationalen Projektideen zum Thema „celebrate diversity!“ im Förderprogramm EUROPEANS FOR PEACE ......

Mehr…
Neues Magazin "LSBTIQ*. Quer denken – queer handeln"

Queere Jugendliche ansprechen und erreichen – wie das geht, steht im neuen infodienst – Das Magazin für kulturelle Bildung.  Schwule, lesbische, bisexuelle, trans* und queere ......

Mehr…
Aktuelle Ausschreibungsfristen der "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung"-Programmpartner bis Ende des Jahres

Rund ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland wächst aktuell in einer schwierigen sozialen Situation auf. Geringe Bildung, niedriges Einkommen oder Erwerbslosigkeit der Eltern ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!