Die Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung wählt 26 Projekte zur Förderung aus

Auch die zweite Frist für Anträge in der Fördersäule 1 in diesem Jahr fiel in eine Zeit, die stark von erneuten Einschränkungen und großen Planungsuntersicherheiten aufgrund der zweiten Welle der COVID-19-Pandemie geprägt war. Dennoch konnte die Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung aus insgesamt 68 Projektvorhaben mit einem Umfang von 1,25 Millionen € auswählen und hat in ihrer Sitzung am 3. und 4. Dezember für 26 Projekte eine Förderempfehlung ausgesprochen. Damit fließen knapp 500.000 € in vielseitige künstlerische Bildungsprojekte, die ab Januar 2021 an den Start gehen.

Zur Liste mit allen bewilligten Projekten geht es hier.

Alle über den Projektfonds geförderten Projekte sind Kooperationen zwischen Partner*innen aus den Bereichen Kunst/Kultur und Bildung/Jugend. Sie beziehen junge Menschen im Alter zwischen 0 und 27 Jahren künstlerisch wie inhaltlich in die Umsetzung ein.

In der Fördersäule 1 können zweimal im Jahr innovative Projekte zwischen 5.001 und 23.000 Euro beantragt werden. Voraussichtlich sind Anträge wieder ab März bis zum Anfang Mai 2021 möglich. Wir informieren über die aktuellen Ausschreibungen und Fristen unter www.projektfonds-kulturelle-bildung.berlin und im "Nicht-Verpassen"-Newsletter.

Jurys

Die Projektanträge in der Fördersäule 1 werden von der Jury und der Jungen Jury des Projektfonds bewertet. Die finale Entscheidung über die Förderung trifft die Jury, die sich aus sieben Expert*innen aus dem Feld der Kulturellen Bildung zusammensetzt: Saraya Gomis (Vorsitz), Olad Aden, Kunigunde Berberich, Chang Nai Wen, Constanze Eckert, Sandra Ortmann und Branka Pavlovic. Die Junge Jury – ein Gremium junger, im Kulturellen Bildungsbereich erfahrener Menschen – ist ebenfalls mit insgesamt einer Stimme in der Jury vertreten. Die Junge Jury bewertet die Projektanträge insbesondere in Hinblick auf den Einbezug der Perspektiven junger Teilnehmender. Die Mitglieder der Jungen Jury sind: Momo Bera, Mareike Kühr, Yeeun Joo, Jameela Mearajdin und Alper Yildiz.

Kontakt

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung
c/o Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung
Spandauer Damm 19, 14059 Berlin
Tel.: 030 - 30 30 444 – 49
projektfonds@kulturelle-bildung.berlin
www.projektfonds-kulturelle-bildung.berlin

,

Weitere News.

News.

1,1 Millionen für eine lebenswerte Zukunft: Fonds Soziokultur fördert junge Themen

1,1 Millionen für eine lebenswerte Zukunft Fonds Soziokultur fördert junge Themen Die Auswahlkommission des Fonds Soziokultur hat in der Vergabesitzung am 11. und 12. Januar 2021 aus 179 eingereichten Anträgen …

Mehr auf der Beitragsseite.
News.

"Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung"- Antragsfristen bis Ende März 2021

Kultur macht stark ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Ziel des Programms ist es, außerhalb von Schule neue Bildungschancen für Kinder und Jugendliche zu eröffnen und …

Mehr auf der Beitragsseite.
News.

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung schreibt Fördersäule 2 / 2plus für Projekte ab 23.001 Euro aus

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung schreibt Fördersäule 2 für strukturbildende Projektformate und Fördersäule 2plus für nachhaltige Partnerschaften aus – Antragsschluss ist der 15. Februar 2021. Die Ausschreibung der Fördersäule 2 / …

Mehr auf der Beitragsseite.