Navigation Kulturelle Bildung

Urbane Praxis digital: mondiale live als mehrsprachiger Online-Begegnungsort für Kinder und Jugendliche

31. März 2020

Kinder und Jugendliche, insbesondere die in Gemeinschaftsunterkünften leben müssen, können durch die COVID-19-Pandemie nicht mehr oder nur wenig raus, (künstlerische) Angebote wurden gestrichen und soziale Beziehungen abrupt gekappt. Das derzeitige Credo „zuhause bleiben“ bekommt in diesem Kontext einen schalen Beigeschmack. Gleichzeitig verlieren Künstler*innen ihr Publikum bzw. Teilnehmer*innen ihrer künstlerischen Vermittlungsarbeit.

Hier setzt die Idee des Teams von Berin Mondiale an:
mondiale live ist ein digitaler Begegnungsort für Kinder und Jugendliche, aufrufbar über das Handy. Die Sendezeit des Youtube-Kanals wird von verschiedenen Künstler*innen mit interaktiven Angeboten gefüllt. Ab 16 Uhr wird jeden Tag für 3 Stunden live auf verschiedenen Sprachen gesendet. Die Angebote können live kommentiert werden, so dass Interaktion möglich ist. Es entsteht ein Ort zum Aktivwerden, Abhängen, Solidarisch sein, Kunst machen – digitale Nachbarschaft!
Das Programm wird jeden Tag auf der Facebook-Seite von Berlin Mondiale und auf berlinalive veröffentlicht. Die Live-Streams finden Sie auf  dem Youtube-Kanal des Projekts.

Wenn Sie sich am Programm beteiligen möchten, melden Sie sich bitte bei Issa Khatib (khatib@berlin-mondiale.de).

Urbane Praxis digital: mondiale live als mehrsprachiger Online-Begegnungsort für Kinder und Jugendliche
Zurück zur Übersicht
EINLADUNG: Kubinaut Projektlabor

Kubinaut Projektlabor am Donnerstag, 5. November 2020 von 13.00 bis 17.00 Uhr online via Zoom Veranstaltung mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung ......

Mehr…
Neue Website „jumb:“ Perspektiven junger Menschen sichtbar machen

Junge Menschen werden zu wenig gehört – das soll sich ändern. Deshalb hat ein Team aus Studierenden und Forschenden an der Universität Hildesheim zusammen mit ......

Mehr…
Kulturprojekte Berlin
Draussenstadt – Call for Action #1

Die Kulturprojekte Berlin GmbH vergibt aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Europa in einem ersten Call noch im Oktober 2020 Aufträge für genehmigungsfähige Kulturveranstaltungen ......

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!