Navigation Kulturelle Bildung

Broschüre zu diversitätsorientierter Nachwuchsförderung und Personalgewinnung im Kunst- und Kulturbereich

4. August 2020

Die Stiftung Genshagen hat eine Publikation mit dem Titel „Diversitätsorientierte Nachwuchsförderung und Personalentwicklung im Kunst- und Kulturbereich – Erfahrungen der Stiftung Genshagen und ein Leitfaden für Kulturinstitutionen“ veröffentlicht.

Die Stiftung Genshagen war von 2017 bis 2020 Teil des von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien geförderten Kompetenzverbunds Kulturelle Integration und Wissentransfer (KIWit). Der Verbund verfolgte mit verschiedenen Schwerpunkten und Kompetenzen ein gemeinsames Ziel: Er machte sich für mehr gesellschaftliche Vielfalt und kulturelle Teilhabe in Kultureinrichtungen stark. Ein thematischer Schwerpunkt der Stiftung Genshagen lag dabei auf der diversitätsorientierten Nachwuchsförderung und Personalentwicklung.

Zum Ende des Projektzeitraums von KIWit im Juli 2020 wurde diese Broschüre entwickelt, um die Erfahrungen im Bereich der diversitätsorientierten Nachwuchsförderung  zu teilen. DIe beiden Nachwuchsförderungsprogramme im Rahmen von KIWit haben gezeigt: die Auseinandersetzung mit Diversität bereichert Kulturinstitutionen und macht sie zukunftsfähig.

In der Broschüre finden Sie ausführliche Beschreibungen der Gestaltung und Wirkungen der Projekte im Bereich der Nachwuchsförderung: dem KIWit-Traineeprogramm und der KIWit-School. Darüber hinaus haben die Diversity-Coaches Sophie Ali Bakhsh Naini und Lena Prabha Nising einen Leitfaden zum Thema diversitätsorientierter Personalgewinnung entwickelt, um Ihnen erste Anhaltspunkte zu geben, welche Schritte Sie in Ihren Kultureinrichtungen gehen können, damit Ihr Kollegium in Zukunft der Vielfalt der deutschen Gesellschaft entspricht. Des Weiteren befindet sich in der Broschüre einen Beitrag von Anna Zosik, der Projektleiterin des Programms 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft der Kulturstiftung des Bundes. Sie beleuchtet die Thematik mit Bezugnahme auf Verhandlungen von Geschlechtergerechtigkeit und die Frage, warum so viele Vorstandsvorsitzende Thomas heißen.

Die Broschüre ist hier kostenlos abrufbar.

 

Broschüre zu diversitätsorientierter Nachwuchsförderung und Personalgewinnung im Kunst- und Kulturbereich
Stiftung Genshagen | JJ Maurer
Zurück zur Übersicht
Foto: "Eine kleine zweckfreie, individuelle Fabrik" - Ein Projekt von Christian Bilger und Julia Ziegler
Bezirkliche Projektförderung bis 5.000 € – Aktuelle Ausschreibungen des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung stellt jährlich insgesamt mindestens 2.930.000 Euro aus Mitteln des Landes Berlin für kulturelle Projekte mit aktiver Beteiligung von Kindern, Jugendlichen ......

Mehr…
Handbuch Gameskultur: Über die Kulturwelten von Games

Warum sind Games Kultur? Können Computerspiele sogar Kunst sein? Was haben Computerspiele mit Bildender Kunst, Theater, Musik, Literatur, Film zu tun? Sind Games immer gewalthaltig? ......

Mehr…
Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung
Neue Webseite "Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung"

Mit der „digitalen Visitenkarte“ stellt sich das im Februar 2020 gegründete Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung, das von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung getragen und von ......

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!