Navigation Kulturelle Bildung

Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ Berlin

„Wenn ich auch nur eine Kinderseele glücklich gemacht habe, dann bin ich zufrieden.“ Das Team der Astrid-Lindgren-Bühne ist dem Credo ihrer Namenspatronin verpflichtet: Wie die weltbekannte schwedische Kinder- und Jugendbuchautorin Astrid Lindgren (1907-2002) entführen die Aufführungen das junge Publikum in eine fantasievolle Welt aus Abenteuer, Poesie und Musik.

Gleich den singenden und spielenden Figuren auf der Bühne will es Kinder ermutigen, zu sich selbst zu stehen und ihrer Fantasie und Neugierde unbekümmert zu folgen. Die Astrid-Lindgren-Bühne hat 559 Plätze und zeigt neben Gastspielen aus dem Musik-, Tanz- und Puppentheaterbereich vor allem eigene Repertoirestücke nach Astrid Lindgren wie „Pippi Langstrumpf“, „Mio, mein Mio“ oder auch „Der kleine Wassermann“ nach Otfried Preußler.

Die Astrid-Lindgren-Bühne ist im FEZ Berlin im Stadtteil Köpenick angesiedelt, Europas größtem gemeinnützigen Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Das FEZ lädt seine Besucher zu kreativem Spiel, Unterhaltung und Erholung ein und verbindet in seinem vielfältigen Programm Bildung, Erlebnis und Kultur.

Theaterpädagogisches Angebot
Die Astrid-Lindgren-Bühne bietet ein theaterpädagogisches Rahmenprogramm rund um ausgewählte Stücke. Dazu zählen vorbereitende Unterrichtsmaterialien für Lehrer_innen, nachbereitende Workshops, die von erfahrenen Theaterpädagogen angeleitet werden sowie Bühnenführungen und Schauspielergespräche.

Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ Berlin
Adresse
Straße zum FEZ
12459 Berlin

Kontakt
Telefon
030-53071-174
Kontaktperson
Gabriele Hilsberg
Webseite
astrid-lindgren-buehne.fez-be…

Social Media
Facebook
Bezirke

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Schwarzes Brett

Bundesfreiwilligendienst in der Intendanz der Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ-Berlin
Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ Berlin

Fertig mit der Schule und keine Ahnung, wo es hingehen soll? Abi in der Tasche und noch keinen Studienplatz? Dann ist ein Bundesfreiwilligendienst für junge Leute unter 25 Jahren an ...

Mehr…