Navigation Kulturelle Bildung

Ballhaus Ost Pappelallee 15

Das Ballhaus Ost ist eine seit 2006 bestehende Spielstätte für freies Theater, Performance und Tanz. Unter der Leitung von Tina Pfurr und Daniel Schrader versteht sich das Haus in der Pappelallee 15 im Prenzlauer Berg als Kooperationshaus für Gruppen und Künstler aus sämtlichen Sparten der darstellenden Kunst. Es beheimatet bereits etablierte Gruppen und Künstler der freien Szene und bietet gleichzeitig einen Ort für bislang weniger bekannte Akteure. Das Haus verfolgt einen spartenübergreifenden, inhaltlich vielfältigen Ansatz, der auf langfristig angelegte Kooperationen mit verschiedenen Einzelkünstlern und Gruppen fokussiert ist. Das Ballhaus Ost ist Begegnungsstätte für experimentierfreudige und -mutige Theatermacher und ein neugieriges Publikum – ein dynamischer Ort der passionierten Bearbeitung heutiger Lebenswirklichkeiten. Seit der Spielzeit 2014/ 15 bietet das Haus verschiedene Vermittlungsangebote für Kinder, Jugendliche und erwachsenes Publikum, um die Spielstäte kennenzulernen, einen Einblick in unseren Spielplan und theatrale Formen zu gewinnen. BALLDUIN, der erste Jugendklub im Ballhaus Ost, steht seit November 2014 allen Interessierten zwischen 13 und 19 Jahren offen, die Zeit und Lust haben, ein eigenes Stück zu entwickeln und unter professionellen Bedingungen zu präsentieren.
Das Ballhaus Ost ist Partnertheater von TUSCH Berlin, einem Partnerschaftsprojekt zwischen Berliner Bühnen und Schulen, initiiert von der JugendKulturService GmbH und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.

Ballhaus Ost
Adresse
Pappelallee 15
10437 Berlin

Kontakt
Telefon
030 44 049 250
Webseite
www.ballhausost.de

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!