Navigation Kulturelle Bildung

Explority Globale Initiative für Kinderrechte und nachhaltige Bildung

"explority" ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin und versteht sich als interdisziplinäre und interkulturelle Initiative für die Förderung von Bildung, Persönlichkeitskompetenzen von Kindern und Jugendlichen sowie als ein Think Tank für Kompetenzforschung für Kinder und Jugendliche. "explority" engagiert sich operativ mit Bildungs-Projekten auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.

Nachhaltige Bildung, nach unserer Definition, beschreibt eine an Werten orientiere Bildung, die soziale und emotionale Kompetenzen als Fundament zwischenmenschlicher Kommunikation und Völkerverständigung begreift. Sie lehnt sich an Zielen einer nachhaltigkeitsorientierten Politik mit der Absicht an, diese auch im Rahmen einer Entwicklungszusammenarbeit umzusetzen.

Gefördert werden insbesondere die Integration von Kindern und Jugendlichen in partizipative Bildungsprojekte zu den Themen:
globales Lernen, Umweltbewusstsein und Tierschutz, Kinder- und Menschenrechte, nachhaltige Entwicklung, Fair Trade und Gesundheit. Ferner die Vermittlung von:
emotionaler, sozialer, unterkultureller, Sprach-, Lese- und Medienkompetenz
sowie die Stärkung des demokratischen Bewusstseins, der Toleranzbildung, der interkulturellen Kommunikationsfähigkeit mit dem Ziel der Vermittlung von politischer und kultureller Bildung.


Ausstattung

Explority - Zentrum für nachhaltige Bildung und Kompetenzforschung e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der Jugendhilfe, Bildung, Völkerverständigung, Forschung und Wissenschaft sowie Entwicklungszusammenarbeit.

Für die Realisierung von Projekten kooperiert "explority" mit Künstlern, Filmemachern, Musikern, Journalisten, Wissenschaftlern, Kunst- und Medienpädagogen und weiteren Experten je nach Projektanforderung.

Projekte

Zusammen ohne Grenzen
Interkulturelle Begegnungen von Kindern

Explority

19. Okt 2015 - 30. Okt 2015

Mehr…