Navigation Kulturelle Bildung

Initiative Grenzen-Los! e.V. Verein für emanzipative Bildung und kulturelle Aktion

Die Initiative Grenzen-Los! ist ein Verein zur Förderung der politischen Bildungs- und soziokulturellen Stadtteilarbeit. Wir praktizieren einen (über-)regionalen und internationalen künstlerischen Austausch mit dem Ziel, insbesondere junge Menschen und junge Erwachsene zur politischen Selbstbestimmung zu befähigen, sie zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und zu sozialem und politischem Engagement anzuregen und hinzuführen und sie dadurch in ihrem künstlerisch-kreativen Ausdruck zu bestärken. Die Initiative Grenzen-Los! vertritt eine kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Prozessen mittels Bildung und Selbstemanzipation und tritt ein für gleiche Rechte und die gezielte Förderung von Benachteiligten in der Gesellschaft. Wir fördern durch unsere unabhängige und überparteiliche Arbeit den internationale Austausch und wenden uns gegen jede Art von Vorurteilen, gegen rassistische, sexistische und soziale Diskriminierung und Ausbeutung, als auch die Verletzung von Menschenrechten.

Der Verein wurde 2007 gegründet.

Projekte

JugendtheaterBüro Berlin
KulTür auf! Wir schaffen ZUGANG

Initiative Grenzen-Los! e.V.

1. Jan 2009 - 31. Dez 3000

Seit 2009 arbeitet unser Verein an dem Aufbau eines alternativen Theaterbetriebs in Berlin-Moabit, einem der sogenannten sozialen ‚Brennpunkte’ der Stadt. Ziel der Arbeit ist es, Jugendliche in allen Teilbereichen des Betriebes zur selbs...

Mehr…