Navigation Kulturelle Bildung

Jugendbund djo-Deutscher Regenbogen, Landesverband Berlin e.V.

Seit der Gründung im Jahr 1951 ist der djo-Deutscher Regenbogen als gemeinnütziger anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, Mitglied der djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V. und im Landesjugendring Berlin e.V. erfolgreich in der Jugend- und Integrationsarbeit AKTIV.

Es ist wichtig, über die Grenzen hinweg, Werte für das friedliche Zusammenleben verschiedener sozialer und ethnischer Gruppen in Berlin und in ganz Europa zu stärken. Im Mittelpunkt stehen Angebote für ALLE Kinder und Jugendlichen, die in Berlin leben, egal welchen Glauben oder Kulturkreis sie angehören.

Der djo-Deutscher Regenbogen, Landesverband e.V. setzt sich für die Rechte von Berliner Kindern und Jugendlichen ein, sowie regt individuelles soziales Engagement, toleranten achtungsvollen Umgang und Stärkung von Selbsthilfepotential an. Dabei orientiert sich die Arbeit immer am gesamten sozialen Raum, in dem Kinder und Jugendliche mit ihren Familien leben.

Außerdem versteht er sich als Dachverband für Berliner Jugendgruppen, in denen sich Jugendliche mit oder ohne Migrationshintergrund organisieren. Unsere Projekte werden vom Engagement unserer Mitgliedern bereichert, zu denen Kinder und Jugendliche in selbständigen und nichtselbständigen Gruppen mit assyrischen, deutschen, kurdischen, romanesken, russischen und türkischen Wurzeln zählen.

Projekte

KulTourMobil

Jugendbund djo-Deutscher Regenbogen, Landesverband Berlin e.V.

30. Jun 2015 - 29. Jun 2018

Das KulTourMobil ist in Berlin unterwegs, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken und die Potentiale kultureller Vielfalt sichtbar zu machen.Gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit unterschiedlichen kulturellen Hi...

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!