Navigation Kulturelle Bildung

Kinderopernhaus Berlin Eine Kooperation der Staatsoper mit Partnern in sechs Bezirken

Ein Ort, um Oper zu machen, als sei es das Selbstverständlichste auf der Welt – das ist das von Regina Lux-Hahn gegründete Kinderopernhaus für Grundschulkinder von 8 bis 13 Jahren, unabhängig von Herkunft und Bildungshintergrund. Das erste und bundesweit einzigartige Kinderopernhaus bietet über 250 Kindern die Möglichkeit, Musiktheaterwerke zu gestalten und aufzuführen. Spielerisch und unbefangen lernen sie die Welt der Oper und der klassischen Musik kennen. Darüber hinaus eröffnet die Mitwirkung vielfältige Bildungschancen und fördert die Persönlichkeitsentwicklung.
Das Kinderopernhaus startete 2010 im Bezirk Lichtenberg als Kooperationsprojekt der Staatsoper Unter den Linden und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem erfolgreichen kulturellen Bildungsprojekt. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, verankerte die Staatsoper das Projekt im eigenen Haus und begann 2018 dessen Aktivitäten unter dem Namen »Kinderopernhaus Berlin« auf sechs Berliner Bezirke auszudehnen.
Am Kinderopernhaus sind 17 Kooperationspartner beteiligt, darunter Grundschulen, bezirkliche Musikschulen und der Berliner Caritasverband. Das Kinderopernhaus organisiert elf Kinderoper-Arbeitsgemeinschaften an diversen Partner-Grundschulen und betreibt vier Kinderopernhäuser in Lichtenberg, Marzahn und Reinickendorf sowie an der Staatsoper Unter den Linden. In jedem dieser Kinderopernhäuser finden wöchentliche Proben statt, um am Ende des Schuljahres jeweils eine Musiktheaterproduktion öffentlich aufzuführen. Jede Produktion wird gemeinsam von den Kindern und einem erfahrenen musiktheaterpädagogischen Team konzipiert. Die Kinder entwickeln musikalische und szenische Ideen, die zusammen mit Material aus Oper und klassischer Musik oder bekannten Volks- und Kinderliedern ein Musiktheaterstück ergeben. Besonders engagierte Kinder können im Kinderopernhaus Unter den Linden an ambitionierten Produktionen gemeinsam mit erwachsenen Opernprofis mitwirken.

Termine

Fatto Matto Amadé
Produktion des Kinderopernhauses Lichtenberg zum zehnten Geburtstag

THEATER AN DER PARKAUE

6. Nov 2020 , 18:00 - 19:00

In FATTO MATTO AMADÉ dreht sich alles um Wolfgang Amadeus Mozart, seine Zeit und seine Musik: Auf einer Klassenfahrt in die Mozart-Stadt Salzburg macht eine Lichtenberger Schulklasse eine merkwürdige Entdeckung: ...

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!