Navigation Kulturelle Bildung

KUNSTKOMPLIZEN Dialogische Kunstführungen und Workshops

Egal ob Museum, Galerie oder öffentlicher Raum, Alte Meister oder junge Szene, echter Berliner oder neu in der Stadt- mit den Kunstkomplizen können Kunst- und Kulturinteressierte Kunst in Berlin anders sehen! Neben Führungen und Workshops zu speziellen Themen bieten die Kunstkomplizen „Kunst & Kennenlernen“-Führungen, Führungen und Workshops zum Thema „Kunst & Politik“ sowie mobile, praxisorientierte Workshops für Kinder an. Ab Juni 2014 gibt es außerdem das neue Format „Kunst & Italienisch“, das kurzweilige Sprachworkshops umfasst.

Der Name „Kunstkomplizen“ ist Konzept: Die Kunstkomplizen machen „gemeinsame Sache“ mit den Teilnehmern. Ihre Führungen und Workshops sind darauf ausgerichtet, Dialoge über Kunst in Gang zu setzen und so gemeinsame Kunsterfahrungen zu ermöglichen. Ebenso geht es den Kunstkomplizen darum, darüber nachzudenken, welche Bedeutung Werke zu ihrer Entstehungszeit hatten und inwiefern sie auch für heutige Betrachter relevant sind. Kunsthistorische Hintergrundinformationen kommen dabei selbstverständlich nicht zu kurz.

Gegründet haben das junge Unternehmen die drei Berliner Kunsthistorikerinnen Dr. Alexandra Bruchmann, Stefanie Ippendorf und Jessica Pluntke. Ihre Begeisterung für Kunst haben sie zu einer Geschäftsidee gemacht und drei ganz besondere Kunstvermittlungsformate entwickelt: „Kunst & Kennenlernen“, die Führungen und Workshops zum Thema „Kunst & Politik“ sowie die an jedem Ort realisierbaren Workshops für Kinder. Neu im Team ist die Kunsthistorikerin und Sprachdozentin Giovanna Tonelli, die mit dem neuen Format „Kunst & Italienisch“ ihre Begeisterung für Sprache und Kunst an die Teilnehmer weitergibt.

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!