Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Der Kunstraum Kreuzberg/Bethanien zeigt Gruppen- und Themenausstellungen zu sozialen und kulturellen Gegenwartsprozessen in Auseinandersetzung mit den zeitgenössischen Künsten. Zentrale Aspekte sind hierbei die Kontextualisierung der Projekte und die Berücksichtigung von Diversität, Internationalität und lokalen Bezügen.

Seinen Sitz hat der Kunstraum Kreuzberg/Bethanien im 1847 erbauten ehemaligen Diakonissen-Krankenhaus am Mariannenplatz. Mit 450 qm Ausstellungsfläche und über 200 lfdm Hängefläche erfüllen die Räume die Anforderungen für mittelgroße Schauen. Im Jahr werden ca. sechs Ausstellungsprojekte z.T. gemeinsam mit kooperierenden Institutionen, Kuratoren oder Künstlergruppen realisiert. Die Ausstellungen werden von Führungen, Filmen, Diskussionen und Künstlergesprächen begleitet.

Integraler Bestandteil der Vermittlungsarbeit des Kunstraum Kreuzberg/Bethanien sind Projekte der kulturellen Bildung. Dazu zählen insbesondere Partnerschaften mit Schulen. Der Kunstraum Kreuzberg/Bethanien ist eine Einrichtung des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg.

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

,

Kontakt,

Telefon
030/90298-1464,
Fax
030/90298-1464,
Kontaktperson
Stéphane Bauer ,
E-Mail
bethanien@kunstraumkreuzberg.de,
Website
www.kunstraumkreuzberg.de,

Social Media,

Facebook www.facebook.com/kunstraum.kr…

,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • Friedrichshain-Kreuzberg
,

Sparte und Thema,

  • Sonstiges
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • altersübergreifend
,

Angebote von,

  • Kultureinrichtung
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.

Projekte

Projekt. 30. Januar 2016 bis 20. März 2016 ,

CTM – Seismographic sounds

Visions of a new World

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 1. April 2016 bis 26. Mai 2016 ,

Kollision.

Im Labyrinth der unheimlichen Zufälle

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Die Ausstellung Kollision. Im Labyrinth der unheimlichen Zufälle zeigt mit Arbeiten von 22 internationalen Künstler*innen die Wiederkehr einer surrealistischen Ästhetik auf. Sie geht auf die Beobachtung zurück, dass viele zeitgenössische …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 13. April 2019 bis 23. Juni 2019 ,

Brad Downey – Slow Motion Disasters

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Polizisten beim AcroYoga, Drohnenflüge über militärische Übungsgelände in der kalifornischen Sonora-Wüste, ein bildgewordenes Stück Zaun der US-amerikanischen Grenze zu Mexiko, ein Melania-Trump-Memorial, das ihren Wurzeln in ihrer Heimatstadt nachspürt, mit …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 24. Januar 2020 bis 15. März 2020 ,

CTM 2020 Exhibition

Interstitial Spaces

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Die Räume des Dazwischen erzählen immer auch von den konkreten Räumen, den Orten der vermeintlichen Eindeutigkeiten. Die Nischen und Zwischenräume sind Orte des Transits, des Übergangs und des Wandels. In …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 28. März 2020 bis 24. Mai 2020 ,

Eintritt in ein Lebewesen - von der sozialen Skulptur zum Plattform-Kapitalismus

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

MIT DEN KÜNSTLER*INNEN CORY ARCANGEL, JOSEPH BEUYS, ARAM BARTHOLL, NATALIE BOOKCHIN, IRENE CHABR, JAMES COUPE, ANDY DECK, CONSTANT DULLAART, MARK FLOOD, JOHN D. FREYER, AARON KOBLIN & DANIEL MASSEY, STEFFEN …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 9. Juli 2016 bis 28. August 2016 ,

contesting/contexting SPORT 2016

to reclaim the field with art and activism

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Die Ausstellung und das Veranstaltungsprogramm fordern durch kritische Kunst und kreative aktivistische Praktiken das Feld des Sports heraus. Das Projekt schaut auf Diskriminierung aus feministischer und queerer Perspektive und ermutigt …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 10. September 2016 bis 13. November 2016 ,

Digging Deep, Crossing Far_ 3rd Encounter: Berlin

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Eröffnung: Freitag, den 9. September 2016, ab 19 Uhr Die Ausstellung digging deep, crossing far zeigt zeitgenössische künstlerische Positionen in Bezug auf wenig bekannte Narrative des Ersten Weltkriegs. Ausgehend von …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 26. Januar 2019 bis 17. März 2019 ,

Persisting Realities CTM Festival 2019

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Eine Ausstellung des Kunstraum Kreuzberg / Bethanien im Rahmen des Festivals CTM 2019 mit Basel Abbas & Ruanne Abou-Rahme, Vivian Caccuri, Ali M. Demirel, Ryoichi Kurokawa, Luciana Lamothe, Dorine van …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 1. Juni 2015 bis 17. August 2015 ,

Kiezkönner

Dein Kiez - Erkunden und Gestalten

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Kiezkönner ist ein Schulkooperationsprojekt zum Thema urbane Kunst und wird von Berliner Projektfonds kulturelle Bildung gefördert. Gemeinsam mit Künstlern aus den urban Arts begeben sich Schüler auf Kunstmission im öffentlichen …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 3. November 2012 bis 25. November 2012 ,

Backjumps Junior Edition

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Backjumps - das Magazin und Ausstellungsprojekt zu urbaner Kommunikation und Ästhetik setzt das Format "Junior Issue" fort. Zum zweiten Mal enstand im Projektraum des Kunstraum Kreuzberg/Bethanien eine Ausstellung die speziell …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 7. November 2020 bis 10. Januar 2021 ,

Sirene - Goldrausch 2020

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Die Ausstellung Sirene - Goldrausch 2020 zeigt in Kooperation mit dem Kunstraum Kreuzberg/Bethanien die Arbeiten der aktuellen Stipendiatinnen des Goldrausch Künstlerinnenprojekts. Das Jubiläum 30 Jahre Goldrausch Künstlerinnenprojekt: Das renommierte feministische …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 8. November 2014 bis 11. Januar 2015 ,

Objects in a Room

Eine Ausstellung des Kunstraum Kreuzberg/Bethanien konzipiert durch Zoë Claire Miller und Eli Skatvedt

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Gegenstand dieser Ausstellung sind Gegenstände. Der Fokus liegt auf Arbeiten, die sich eher intuitiv begreifen lassen und sich vielmehr für eine Begegnung auf einer emotionalen Ebene eignen als auf einer …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 1. September 2012 bis 28. Oktober 2012 ,

Hungry City

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Die internationale Gruppenausstellung „Hungry City“ versammelt 19 künstlerische Positionen, die Landwirtschaft thematisieren und auf unterschiedliche Aspekte von Nahrungsmittelproduktion und -versorgung eingehen. Aktuelle Werke werden ergänzt durch Arbeiten namhafter KünstlerInnen der …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 26. November 2016 bis 15. Januar 2017 ,

„entre límites / zwischen grenzen – berlin“

Klangkunst aus Mexiko und Deutschland

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Eröffnung: 25.Nov. 2016, 19 Uhr Mit Arbeiten von Arturo Hernández Alcázar, Marcela Armas & Gilberto Esparza, Sam Auinger, Jens Brand, Mario de Vega, Hans Peter Kuhn, Manuel Rocha, Stefan Roigk, …

Mehr auf der Beitragsseite.

Schwarzes Brett

Anzeige.

Theater- Recherche- Schreib- und Film-Workshops "Newsgroup Afghanistan"

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Du bist zwischen 15 - 20 Jahre alt, hast Lust am Schreiben, Filmen, Fotografieren, Schauspielern? Arbeite mit professioneller Unterstützung in gemeinsamen Projekten und besuche Workshops: REPORTAGE Michael Obert schlägt sich …

Mehr auf der Beitragsseite.
Anzeige.

Ton und Bildaufzeichnung von Konzerten gesucht

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Verein zur Förderung von Kultur im öffentlichen Raum http://kultur-im-raum.de/ sucht jemand / Leute der / die Ton und Bildaufnahmen von unseren Veranstaltungen im Viktoriapark / Görlitzer Park machen.Nächste Veranstaltung am …

Mehr auf der Beitragsseite.