Navigation Kulturelle Bildung

cyborgproduction Borgtheater

Rolf Kasteleiner und die Kompanie Borgtheater (ehemals lapama) mit Sitz in Berlin und Paris führen seit 2003 Theaterprojekte zwischen Deutschland und dem angenzenden Ausland durch. Bekannt wurde die Kompanie durch den Erfolg von WARTEN AUF GODOT IN GEBÄRDENSPRACHE, das in verschiedenen Theatern in Deutschland und Frankreich und auf dem Beckettfestival 2006 in Scandicci (Italien) gezeigt wurde.
Die Trilogie INTERNET IDENTITY markiert eine neue Etappe, wobei die Schauspieler als Spielfiguren (Avatare) in einem Computerrollenspiel in miteinander verbundenen Räumen agieren. Die Zuschauer bekommen eine zentrale Rolle, indem an dem Theaterparcours partizipieren und entscheiden müssen, ob sie den Inhalten des Spiels zustimmen oder nicht.
Die Kompanie gibt Workshops und Theater-&GameDesignlabore für junge und nichtprofessionelle Schauspieler und Computerspieler, um ihnen die Teilnahme an Projekten mit professionellen Schauspielern und einen anderen Zugang zum Theater in Verbindung mit Computerspielen zu ermöglichen.

cyborgproduction
Adresse
Schönhauser Allee 57
10437 Berlin

Kontakt
Telefon
0179 6194526
Webseite
www.lapama.net

Social Media
Facebook
Bezirke

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von