multicultural city

Multinationales Künstlerkollektiv in Berlin - Wir suchen künstlerische Auseinandersetzung mit der Lebenssituation von sozialen Randgruppen, Benachteiligten und Minderheiten

multicultural city ist ein Künstlerkollektiv, das von Monika Dobrowlanska in September 2012 gegründet wurde.

Wir suchen künstlerische Auseinandersetzung mit der Lebenssituation von sozialen Randgruppen, Benachteiligten und Minderheiten.

Wir lassen uns inspirieren von dem Standort Berlin als multikulturelle Weltmetropole.

Wir behaupten, dass unterschiedliche Religionen, Hautfarben und Weltanschauungen zum Deutschland gehören.

Wir wollen das gegenseitige Verständnis, Toleranz und Respekt durch die Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Stereotypen fördern.

Wir erforschen und entwickeln experimentelle Bühnenformen, die aus der Begegnung verschiedener Kulturen und Künste resultieren.

Wir bieten eine Plattform, die Künstlern aus Ost- und Westeuropa und außereuropäischem Ausland eine Arbeitsbegegnung ermöglicht. Besonderer Schwerpunkt liegt darauf sich über politische Barrieren hinwegzusetzen und Künstler aus politisch isolierten Ländern in den gemeinsamen Prozess zu integrieren.

multicultural City ist Mitglied im LAFT, im IETM und im EEPAP.

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Wichertstraße 63
10439 Berlin

,

Kontakt,

Telefon
0176 - 23 30 89 40,
E-Mail
info@multiculturalcity.eu,
Website
www.multiculturalcity.eu,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
,

Sparte und Thema,

  • Literatur / Poesie / Erzählen
  • Öffentlicher Raum / Aktion
  • Politik / Gesellschaft / Geschichte
  • Theater / Musiktheater / Performance
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • Kinder
  • Erwachsene
  • Senioren
  • Familien
  • Künstler*innen
  • Schulklassen
  • altersübergreifend
  • männlich
  • weiblich
,

Angebote von,

  • Sonstiges
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.

Schwarzes Brett

Anzeige.

Theateraufführung Puzzle. Kriegskinder erzählen: Flucht und Vertreibung gestern und heute

multicultural city

Werkstatt der Kulturen, 20.06.2018, 19.30 Weltflüchtlingstag Ein dokumentarisches Theaterprojekt von multicultural city in Zusammenarbeit mit dem Kreis Kinder- und Jugendring Märkisch-Oderland e.V. mit professionellen Schauspielern, Geflüchteten und Zeitzeugen Gefördert aus …

Mehr auf der Beitragsseite.