Navigation Kulturelle Bildung

neurotitan Schwarzenberg e.V.

Die Galerie neurotitan ist das Zentrum der Vereinsarbeit des gemeinnützigen Schwarzenberg e.V. Seit seiner Gründung 1995 ist es das erklärte Ziel, hier künstlerische Aktivitäten aller Art zu ermöglichen, zu fördern und zu vernetzen – insbesondere werden junge und internationale Künstler*Innen am Beginn ihrer Karriere unterstützt. Ein thematischer Schwerpunkt des Galerieprogramms liegt auf soziokulturellen und gesellschaftlich-aktuellen Themen.

Der Vereinszweck liegt im Erhalt bezahlbarer Mieten für Kunst und Kultur, und der Förderung aller Arten von Kunst an der Schnittstelle von kultureller und politischer Bildung in einem lebendigen Dialog mit der Öffentlichkeit. Den Künstler*Innen, Gruppen und Kollektiven wird somit eine Plattform für die Sichtbarkeit ihrer Projekte in der Mitte der Stadt geboten.

Durch den Vereinszweck und die lebendige Vielfalt des Hauses erschließt sich auch seine soziale Bedeutung: Im Kontrast zu seiner Nachbarschaft bildet das Haus Schwarzenberg einen Gegenpart zu einer gentrifizierten Berliner Mitte und setzt im sozioökonomischen Strukturwandel des Berliner Stadtbildes einen klaren Akzent für den Erhalt und die Stärkung unabhängiger Initiativen in den Bereichen Kunst sowie kultureller und politischer Bildung. Genau diese finden sich auch im Zentrum der Vereinsarbeit – der neurotitan Galerie.


Ausstattung

Schwarzenberg e.V. realisiert durch die Bereitstellung von Präsentationsflächen, den Räumen der Galerie neurotitan, und bezahlbaren Ateliers die Förderung von Kunst an der Schnittstelle von kultureller und politischer Bildung.

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!