Navigation Kulturelle Bildung

PlayBack Berlin e.V. Interaktives Theater über Cybermobbing

PlayBack setzt mit interaktivem Theater Menschen in Bewegung und bietet mit ihren Vorstellungen besonders jungen Menschen eine Plattform, um über aktuelle und für sie schwer kommunizierbare Themen zu sprechen.
Ergänzend zum interaktiven Theaterstück "Gefällt mir", welches von Kommunikation, Identität und Mobbing im Internet handelt, werden auch anknüpfende Workshops angeboten.
Mit der begleitenden Elternabend-Vorstellung "log in" möchte PlayBack Berlin e.V., die Medienkompetenz weiterführend präventiv stärken.

PlayBack ist auf pädagogisches Jugendtheater spezialisiert und spielte in den Niederlanden seit 2006 vor mehr als 155.000 jungen Menschen.
In Deutschland ist PlayBack Berlin e.V. seit der Vereinsgründung 2013 zunächst in Schulen und Jugendeinrichtungen in der Hauptstadtregion aktiv.
2014 konnten mit dem Stück Gefällt mir etwa 700 Jugendliche Im Raum Berlin erreicht werden.
2015 gewann die Theatergruppe den klicksafe Preis für mehr Sicherheit im Internet für die beiden Stücke "Gefällt mir" und login. Seit 2009 wird der klicksafe Preis für Sicherheit im Internet im Rahmen des Grimme Online Award vergeben.


Ausstattung

Tourneetheater

Projekte

log in
Eine Elternabendvorstellung zum Umgang mit Internet und Sozialen Medien

PlayBack Berlin e.V.

10. Feb 2015 - 16. Apr 2018

log in ist ein interaktives Theaterstück, in der alltägliche Situationen zwischen Eltern und ihren Kindern auf witzige, überspitzte aber auch zutreffende Art inszeniert werden.Der Einfluss Sozialer Medien auf das jugendliche Leben steht ...

Mehr…
Gefällt mir
Interaktives Theater über Identität, Kommunikation und Cybermobbing

PlayBack Berlin e.V.

13. Nov 2014 - 29. Feb 2016

Ein interaktives Theaterstück über Kommunikation und Identität im Netz, sowie Cybermobbing. Amine und Ralf, beide musikbegeistert, sind schon seit langem gute Freunde und. Sie träumen gemeinsam von einer Musikkarriere. Online treffen si...

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!