Sisyphos, der Flugelefant GbR

Sisyphos, der Flugelefant (SdF) ist eine freie interkulturelle KünstlerInnen Gruppe aus Berlin, die seit 2008 unterschiedliche Aufführungsformate entwickelt, die ungewohnte Perspektiven beleuchten und zum Dialog anregen. Aus diesen Erfahrungen heraus initiiert SdF im Rahmen der “UDK Refugee Class” das Dialogformat „Mind Lab“: Teilnehmende handeln anhand künstlerischer Strategien aus sich heraus spielerisch, kreieren und finden dabei zueinander. Als “Young Mind Lab” wurde die Kernidee - sich im Spiel kennen zu lernen - auf junge Menschen übertragen. Seit 2016 ist SdF Teil des Modellprojektes „ZUsammenKUNFT“ für integratives Wohnen und Arbeiten in der Erstunterkunft Stresemannstrasse.

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Kiehlufer 73
12059 Berlin

,

Kontakt,

Telefon
030-20235291,
E-Mail
kontakte@sdfprojekte.de,
Website
www.sdfprojekte.de,

Social Media,

Facebook www.facebook.com/sdfprojekte

,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
,

Sparte und Thema,

  • Öffentlicher Raum / Aktion
  • Theater / Musiktheater / Performance
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • Kinder
  • Erwachsene
  • Künstler*innen
  • altersübergreifend
,

Angebote von,

  • inklusiv
  • Sonstiges
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.

Schwarzes Brett

Anzeige.

Organisatorische Mitarbeit bei Workshopprogramm "Performing Berlin" gesucht

Sisyphos, der Flugelefant GbR

Für das Workshop Angebot “Performing Berlin” (Förderung Tanz und Theater machen stark) suchen wir, die freie interkulturelle Künstler*innen-Gruppe "Sisyphos, der Flugelefant", eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter, die oder der uns …

Mehr auf der Beitragsseite.
Anzeige.

Kunst- und Kulturvermittler*innen mit russischen, arabischen, kurdischen, farsi oder Romani Kenntnissen gesucht

Sisyphos, der Flugelefant GbR

Für das workshopangebot “Hier” (Förderung Tanz und Theater machen stark) suchen wir, die freie interkulturelle Gruppe "Sisyphos, der Flugelefant", Kunst- und KulturvermittlerInnen mit russischen, arabischen, kurdischen, farsi oder romani Sprachkenntnissen. …

Mehr auf der Beitragsseite.