Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

,

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren

,

Stiftung SPI Fachschulen, Qualifizierung & Professionalisierung

Am Geschäftsbereich Fachschulen, Qualifizierung & Professionalisierung bündelt sich die Kompetenz für Bildung und berufliche Bildung der Stiftung SPI.
Wir bilden aus. An unserer Berufsfachschule und unseren Fachschulen erwerben Sie staatlich anerkannte Abschlüsse als Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit Wahloption Altenpflege, Erzieherin und Erzieher und in der Heilpädagogik. Unsere Ausbildungen gibt es je nachdem, was am besten zu Ihrer Lebensphase passt, als Erstausbildung, Vollzeitstudium oder berufsbegleitend.

Wir bilden weiter. Sie arbeiten in der Pflege, der Altenhilfe, im Gesundheitssektor, in der Kinder- und Jugendhilfe, der Spiel- und Theaterpädagogik? Wir bieten staatlich anerkannte Abschlüsse nach dem Berliner Weiterbildungsgesetz, zertifiziert von Fachverbänden, europäischen Institutionen und nach Rahmenrichtlinien der Länder an. Für die, die dies mit Mitteln der Arbeitsförderung anstreben, sind wir zertifizierter Träger nach AZAV.

Wir arbeiten mit einer großen Zahl von Praxispartnern und Praxispartnerinnen eng zusammen. Mit Kitas, Tagespflegen, Jugendeinrichtungen, Wohngemeinschaften, Senioreneinrichtungen, ambulanten Diensten, Kultureinrichtungen und Projekten.

Wir qualifizieren für den Beruf in enger Verzahnung von Theorie und Praxis. Expertinnen und Experten aus der Praxis bilden für die Praxis aus.

Wir verstehen berufliche Bildung als Erwachsenenbildung.

Wir wissen um die Bedeutung der Berufe für unsere Gesellschaft. Frauen und Männer in den Sozial- und Gesundheitsberufe verantworten Betreuung, Beratung, Pflege. In der Theater- und Kulturarbeit öffnen sie Lebenswelten und ermöglichen individuelle und gesellschaftliche Entwicklungen.

Wir brauchen Menschen, die etwas fachlich bewegen und gesellschaftlich weiterentwickeln wollen. Menschen, die diese Berufe bewusst wählen.

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Hallesches Ufer 32
10963 Berlin

,

Kontakt,

Telefon
030 259 37 39 0,
Fax
030 259 37 39 - 50,
Kontaktperson
Dagmar Zöller ,
E-Mail
fachschulen@stiftung-spi.de,
Website
www.spi-fachschulen.de,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
  • Friedrichshain-Kreuzberg
,

Sparte und Thema,

  • Sonstiges
,

Angebote für,

  • Erwachsene
  • altersübergreifend
,

Angebote von,

  • Weiterbildung
  • Sonstiges
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.

Termine

Termin. 16. April 2021 bis 27. November 2021 , 16:00 bis 16:00 ,

Theater- und spielpädagogische Zusatzqualifikation

Stiftung SPI Fachschulen, Qualifizierung & Professionalisierung

Zusatzqualifikation im Bereich der Theater- und Spielpädagogik, berufsbegleitend, Umfang 160 Seminareinheiten

Mehr auf der Beitragsseite.