Nina Marxen

Autodidaktin

Seit 2009 habe ich mich auf die Durchführung von Mit-Mach-Malaktionen spezialisiert, dabei werden zusammen mit Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenengruppen gemeinsame Wandbilder gefertigt und umgesetzt.

Für die Anfertigung der Wandgemälde auf Außenfassaden verwende ich hochwertige Materialien, die Bilder sind wetterbeständig und die Farbigkeit von dauerhafter Leuchtkraft.

Biographie,

Nina Marxen wurde 1970 in Berlin geboren. Sie wuchs in Berlin-Kreuzberg auf und fing an zu malen, sobald sie einen Stift halten konnte. Nach Ihrem Abitur im Jahr 1990 arbeitet Nina Marxen als freischaffende Künstlerin. Im Kreise der Berliner „off“ – Kunstszene erlernte sie ihr Handwerk autodidaktisch, beteiligte sich an verschiedenen Gruppenausstellungen und wirkte mit bei Film – und Theaterproduktionen.
Nina Marxen arbeitete zu jener Zeit unter dem Pseudonym „Maria“ (gemeinsam mit dem Künstler „Mao“). In den Jahren von 1994 bis 1996 beteiligte Sie sich an dem Aus- und Umbau eines ehemaligen Bauerngehöftes in Mecklenburg Vorpommern, dort entstanden die ersten Wandbilder und Deckengemälde. 1997 begann in Bremen die Tätigkeit als Straßenmalerin.

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Sanderstraße 20
12047 Berlin

,

Kontakt,

Telefon
+49 (0)152 018 082 28,
E-Mail
nmarxen@aufgemalt.de,
Website
www.aufgemalt.de,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
,

Sparte und Thema,

  • Bildhauerei / Malerei
  • Öffentlicher Raum / Aktion
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • Kinder
  • Erwachsene
  • Senioren
  • Familien
  • altersübergreifend
  • weiblich
,

Angebote von,

  • Sonstiges
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.

Projekte

Projekt. 11. Juni 2015 bis 30. Juni 2015 ,

Statt einzeln im Trüben fischen – besser gemeinsam klar sehen!

48 Stunden Neukölln Festival

Mehr auf der Beitragsseite.