Navigation Kulturelle Bildung

Bärbel Rothhaar

Studium Bildende Kunst an der UdK Berlin, Meisterschüler

Bildende Künstlerin. Neben Malerei und Zeichnung widme ich mich experimentellen Kunstformen, wie beispielsweise prozesshaften Arbeiten im Bereich Kunst und Natur, u.a. Kunstprojekte mit Bienenvölkern. Prozesshaftes Lernen ist auch der Leitfaden meiner Schulprojekte, die ich seit 2002 in vielen Stadtbezirken durchführe.


Biographie

Studium Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin und anschließend am Whitney Museum Independent Study Program in New York. Zahlreiche Stipendien, u.a. von der Studienstiftung des Deutschen Volkes, dem DAAD, der Karl-Hofer-Gesellschaft Berlin, sowie dem Hanse-Wissenschaftskolleg. Projekte und Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland.


Referenzen

Carl-Bolle-Schule, Moabiter Ratschlag e.V.

Projekte

SALONwelcome
Kreative arbeiten mit Flüchtlingskindern und ihren Eltern in Berlin-Mitte

1. Jan 2016 - 31. Dez 2017

Als Grundidee unserer Arbeit nutzen wir den Begriff des SALON, als Ort der Begegnung, des gegenseitigen Lernens und der Emanzipation.Wir arbeiten vorwiegend im Bezirk Mitte / Moabit, und seit Mai 2016 auch zusätzlich in der ZUsammenKUNF...

Mehr…
MOABEES
ein PilotInnenprojekt

11. Aug 2014 - 10. Aug 2017

Ein Projekt der Künstlerinnengruppe Moabees – Katja Marie Voigt, Elisa Dierson und Bärbel Rothhaar, beantragt durch das Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZKU) und den Verein Kunst Werk Stadt Berlin e.V. Stichworte: Kunst – Gestaltung de...

Mehr…