Tine Steen

Meisterschülerin bei Per Kirkeby an der Städelschule Frankfurt/Main

Das zentrale Thema in Tine Steens Arbeit ist das Portrait. Für ihre Köpfe und Figuren benutzt sie die unterschiedlichsten Materialien, im Moment aber besonders gerne Textilien. Seit 2009 gibt Tine Steen an Schulen und Hochschulen Workshops zu den Themen Portrait, Puppen- und Maskenbau und Handarbeiten.

Biographie,

1996 Goldrausch Künstlerinnenprojekt, Berlin
1993 Erasmus Stipendium, Academie van beeldende Kunsten, Rotterdam
1989 -1995 Städelschule Frankfurt/ Main
1988/89 Academie de Port-Royal, Paris
1986-88 Studienreisen nach Ost-Asien
1985 Askov Højskole, Dänemark

Ausstattung,

Die Projekte beinhalten Materialien und Werkzeuge.

Referenzen,

Sonstiges,

2016 Kunsttherapeutin, IEK Berlin
2015 Weiterbildung Kinder_Kunst_Räume, Stiftung SPI und Uni Erfurt
2013 Fortbildung "Kunst in der Kita", Kinderkünstezentrum Neukölln/ Sozialpäd. Fortbildungsdienst Berlin/ Brandenburg

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

10629 Berlin

,

Kontakt,

Telefon
0170-389 1444,
Fax
030-616 579 89,
E-Mail
mail@tinesteen.net,
Website
www.tinesteen.net,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
,

Sparte und Thema,

  • Bildhauerei / Malerei
  • Fotografie
  • Öffentlicher Raum / Aktion
  • Politik / Gesellschaft / Geschichte
  • Theater / Musiktheater / Performance
  • Sonstiges
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • Kinder
  • Familien
  • altersübergreifend
,

Angebote von,

  • Förderzentrum
  • Gemeinschaftsschule
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • inklusiv
  • Integrierte Sekundarschule
  • Oberstufenzentrum
  • Universität / Hochschule
  • vorschulische Bildung
  • Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung
  • Kultureinrichtung
  • Sonstiges
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.

Projekte

Projekt. 11. September 2013 bis 5. Juni 2014 ,

Schulhofumstrickung

Street Art aus Fasern

Evangelische Schule Berlin Mitte

Dieser Workshop nimmt unterschiedliche Aspekte der „Street Art aus Wolle“ noch genauer unter die Lupe. Die Fragen, denen hier nachgegangen wird, sind:Wie wird Wolle gemacht? Gibt es noch andere Fasern, …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 18. Mai 2015 bis 28. Mai 2015 ,

Hexen Hexen

Ein Maskentheater Workshop

Lauterbach Grundschule

Hexen und Mäuse- in dieser Geschichte sollte man sich von äußeren Erscheinungen nicht täuschen lassen! Ohne Mut und Freundschaft würde die Handlung allerdings sehr, sehr schnell ein böses Ende nehmen... …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 27. September 2016 bis 31. Oktober 2016 ,

Die Elastico Bedrohung

Ein Puppen Schience Fiction

Paul Moor Schule

Der Science Fiction Film "Die Elastico Bedrohung" handelt von einer Geiselnahme durch die gefährlichen und in der ganzen Galaxis gesuchten Elastico Brüder. Die Schauspieler und Raumschiffe entstanden mit viel Klebeband …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 14. April 2015 bis 18. Dezember 2015 ,

Street Art aus Wolle

Interventionen im öffentlichen Raum des Heerstr- Kiez

KIK Jugendcafe/ Geschwister Scholl Haus

Street Art aus Wolle - auch „Urban Knitting“ genannt – ist eine Form von Graffitikunst, der man inzwischen in vielen Städten überall auf der Welt begegnet. Das Projekt findet an …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 14. Mai 2015 bis 10. Juli 2015 ,

Hexen Hexen

Maskentheater mit Vorschulkindern

Kita Regenbogen

Der Kinderbuchklassiker "Hexen Hexen" von Roald Dahl dient als Ausgangapunkt für einen interdisziplinären 5-wöchigen Maskentheater Workshop mit einer Vorschulklasse der Kita Regenbogen. Die Schauspielerin Patricia Schäfer und die Bildhauerin Tine …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 1. September 2015 bis 14. Juli 2016 ,

Faserspaghetti aus der Färbesuppe

Ein Forschungsprojekt über Textilien

Joan Miro Schule

In diesem Material-Erforschungs Workshop werden Textilien auseinandergenommen und -anders- wieder zusammengesetzt. Es geht darum, den Stoff zu erforschen, den wir jeden Tag auf der Haut tragen: unsere Kleidung. Man kauft …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 1. April 2016 bis 1. Oktober 2016 ,

Das Jahr 2095

Ein Science Fiction Film

Paul Moor Schule

Ein selbstgedrehter Science Fiction Film über das Leben im Jahr 2095:"Die Erde ist von ihrer Umlaufbahn abgekommen und wird immer heißer. Die Menschen leben in klimatisierten Kuppelstädten und nur Roboter …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 4. April 2016 bis 10. April 2016 ,

Ninjas, Hunde und schöne Frauen

Holzpuppenbau

Paul Moor Schule

Die Gliederpuppen aus Holz entstanden in der Holzwerkstatt der Paul Moor Schule. Mit jedem Tag erhielten sie durch ihre Haare, Gesichter und die Kleidung mehr eigene Persönlichkeiten und Geschichten. Zum …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 1. Oktober 2015 bis 1. Mai 2016 ,

Schneewittchen sucht ein neues Haus

Ein Theaterstück mit selbstgebauten Kostümen

Kita Länderallee

Was ist Schönheit? Was wir hier schön finden, können die Menschen woanders sehr merkwürdig finden- und umgekehrt! Wir haben uns in Museen und Ausstellungen unterschiedliche Auffassungen von Schönheit angeschaut. In …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 1. Oktober 2012 bis 15. Juli 2013 ,

Das Baum-Kleid

Eine Schulhofumstrickung

Paula Fürst Schule

Was sind das für bunt umstrickte Fahrräder und Skulpturen und Bäume, die man immer öfter sieht? Wer macht die dran? Warum hat der Baum ein Kleid an?.... und wie geht …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 9. Februar 2015 bis 14. Juli 2015 ,

Guerilla Knitting

Schulhofumstrickung

Joan-Miro-Schule

„Guerilla Knitting“ ist eine Form von Street Art, bei der Gegenstände im öffentlichen Raum verändert und angeeignet werden. Das Ziel dieses Projektes ist, eine Baumgruppe im Schulhof zu umstricken und …

Mehr auf der Beitragsseite.

Schwarzes Brett

Anzeige.

Malen und Zeichnen (Mappenvorbereitungskurs)

Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Farbe spachteln und lasieren, mit Kohle, Kreide und Rohrfeder zeichnen. Gesichter, Figuren und anderes Gegenständliches und Abstraktes werden in verschiedenen künstlerischen Techniken umgesetzt. Leitung: Tine Steen ab 15 Jahren 25 …

Mehr auf der Beitragsseite.
Anzeige.

Aktzeichenkurs- noch Plätze frei

Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Aktzeichnen und Malen in verschiedenen Techniken mit Modell- auch geeignet zur Vorbereitung auf künstlerische Berufe und Studiengänge. Leitung: Tine Steen ab 16 Jahren 25 Euro ab 03.05.2017 Mittwochs, 17.00 bis …

Mehr auf der Beitragsseite.