Navigation Kulturelle Bildung

Ulrike Düregger

- Schauspielausbildung -
1998 Abschluss durch die Paritätische Bühnenreifeprüfung, Wien
1994-1998 Klassische Schauspielausbildung bei der französischen Schauspielerin Heidi Walier, Berlin
1992-1993 Franz-Schubert-Konservatorium Wien, Ellen Milar und Ronald Seeboth (Volkstheater Wien)
- Zusätzliches Rollenstudium -
2006 bei Arnim Beutel, Absolvent der „Ernst-Busch-Schauspielschule“ Berlin, 10 Jahre Ensemblemitglied des Carrousel Theaters an der Parkaue
2005 bei Paul Burian, Ensemblemitglied der Schaubühne
- Fähigkeiten –
Sprachkenntnisse
Englisch (sehr gut), Französisch (gut), Foula (westafrikan.), Kurdisch (Grundkenntnisse)
Reisen: Algerien, Jordanien, Türkei, Kurdistan/ Irak
Auslandsaufenthalte: Paris, Dublin, Berlin
2-jährige klassische Gesangsausbildung bei Dirk Kleinke, Absolvent der Hochschule für Musik Berlin
„Hanns Eisler“
2-jährige Tanzausbildung bei Iris Campe, Contemporary Dance

Ulrike Düregger stammt aus einem österreichischen Dorf und lebt seit über 20 Jahren in Berlin. Sie ist Performing Artist, Singer/ Songwriter, Theatermacherin, interkulturelle Projektleiterin und Dozentin im Bereich für Kulturelle Bildung.

Aktuelle freie Theaterarbeit: Female Refugees Warten auf Go.Dot, 21.-24.06.2018 im Acker Stadt Palast.

Ulrike Düregger & Compagnie ist ein Theaterkollektiv, derzeit bestehend aus Ulrike Düregger, Gülcan Cerdik und Nadine da Cruz Oliveira, das KünstlerInnen mit diversen kulturellen Hintergründen vereint. Die Theatermacherin interessieren künstlerisch und politisch die Themen Gewalt, die Rolle der Frau und Pluralität.

Frühere Arbeiten: „Schöne Neue Liebe/ Les Meilleurs des Amours - Lieben in bikulturellen Beziehungen“; 2011 in Algerien uraufgeführt (Unterstützung durch das Goethe-Institut Algier und der Deutschen Botschaft.), 2012 in der Berliner Ausländerbehörde gezeigt und im März 2014 wiederaufgeführt. 2010 zeigte sie ihre deutsch-englische Solo-Adaption „Der Tod und das Mädchen“ in Amman/ Jordanien und in der kurdisch-irakischen Stadt Duhok, organisiert von der Initiative Deutsch-Irakisches Theaternetzwerk zum kulturellen Wiederaufbau des Irak (Theaterhaus Berlin Mitte/ Förderband e.V.). In Berlin wurde das Solostück ebenfalls an verschiedenen Orten gezeigt.

Als Singer/ Songwriter im Bereich Folk-Pop-Jazz arbeitet Dürgger seit 2017 mit dem syrischen Musiker und Musikethnologen Daisam Jalo, dem deutschen Perkussionisten Matthias Haffner und dem deutschen Pianisten Benjamin Geyer. Mit dem italienischen Oud-Gitarristen Andrea Mozzato, www.mozzato.eu. , arbeitete sie von 2015-2017. 2010-12 war sie festes Mitglied in der Band der aus Texas stammenden Jazz-Sängerin Twana Rhodes & Band, www.twana-rhodes.de.


Biographie

Ausstattung

Theatermacherin, Singer/ Songwriter, Projektleiterin, Dozentin in der Kulturelle Bildung


Referenzen

Total Plural e.V.: künstlerische Leitung;
LAFT Berlin e.V.
BFDK e.V.
CQ Beratung + Bildung
VIA in Berlin
TAK
Acker Stadt Palast


Sonstiges

Ein behaartes Bein macht noch keinen Affen!

 
 
 

Institutionen

Total Plural e. V./ Afro-Deutsche Ateliers
Empowerment & Kreativität

Lychener Straße 75
10437 Berlin

Total Plural e.V. vereint Empowerment mit Kreativität und steht für interkulturelle Projekte in Bildung, Kunst und Kultur. Wir sind...

Mehr…

Projekte

Theater-AG an der Eduard-Mörike-GS in Neukölln

Total Plural e. V./ Afro-Deutsche Ateliers

6. Aug 2012 - 20. Jun 2014

"So ein Theater" - an der Eduard Mörike GS"Spiel erlaubt, was die Realität nicht gestattet", sagte einst der Autor Max Frisch. Seit dem neuen Schuljahr 2012 wird in der Eduard Mörike -Grundschule Theater ganz groß ges...

Mehr…
Interkultureller Kiez-Musikclub
Eine Verbindung zwischen Musik und Lebenswegen der Kids und ihrem Kiez mit Hilfe von Tanz/Theater/Musik/kreatives Schreiben etc.

Total Plural e. V./ Afro-Deutsche Ateliers

5. Sep 2015 - 4. Sep 2017

Was ist die Idee? Wir wollen eine Verbindung zwischen Musik und Lebenswegen der Kids und ihrem Kiez mit Hilfe von Tanz/Theater/Musik/kreativem Schreiben anbieten. Man kann gemeinsam afro-deutsche und andere bikulturelle Lieblingslieder m...

Mehr…
HOMO SAPIENS - afrodeutsches Forumtheater
afrodeutsches Forumtheater

Total Plural e. V./ Afro-Deutsche Ateliers

6. Aug 2013 - 30. Apr 2014

Theater-Projekt für afro-deutsche Teenies zwischen 12 und 16 Jahren. Wie fühlen sich afrodeutsche Teenies in Berlin? Was erleben sie und worüber möchten sie gerne sprechen? Gemeinsam mit den Künstlern David Dibiah und Ulrike Düregger wir...

Mehr…
Black Idols Berlin
Afro-deutsche Jugendtheater-Visionen

Total Plural e. V./ Afro-Deutsche Ateliers

1. Feb 2015 - 31. Jan 2016

Pegida No -Gib Black Idols dein Yo! Total Plural e.V. leitet in Kooperation mit AKOMA Bildung & Kultur und dem TAK-Theater im Aufbauhaus Kreuzberg das Theaterprojekt BLACK IDOLS BERLIN. WAS MACHEN WIR?Wir wollen gemeinsam erforschen...

Mehr…
Picture Me!
(Refugee - ) Videolebensbücher

Total Plural e. V./ Afro-Deutsche Ateliers

2. Dez 2016 - 30. Jun 2017

Picture Me! NEUES THEATER/FILMPROJEKT FÜR JUGENDLICHE (15-22 Jahre) von Total Plural e.V. Du hast Lust andere Jugendliche kennenzulernen, Theater zu spielen und selbst die Kamera in die Hand zu nehmen, um die Erfahrungen zu filmen und s...

Mehr…
www.afroguide.de Portal für afro-deutsche Erziehung und Bildung
Dein Portal für afro-deutsche Erziehung & Bildung

Total Plural e. V./ Afro-Deutsche Ateliers

Viele Jahre Wissen & Erfahrung der Afro-Deutschen Spielgruppe Berlin werden auf diesem Portal positiv und praxisnah zur Verfügung gestellt.

Mehr…
Interkultureller Theaterclub
Kinder spielen für Kinder

Eduard-Mörike-GS

6. Feb 2015 - 3. Feb 2017

In gemeinsamer Kooperation mit LebensWelt gGmbH und der Neuköllner Eduard-Mörike-GS leitet Total Plural e.V. den "Interkulturellen Theaterclub" seit Februar 2015, gefördert von der BKJ. Schwerpunkt des interkulturellen Vereins ...

Mehr…
Female Refugees Speaker Boxx
Die Flucht vor der Flucht – Warum verlassen Frauen ihr Land?

Total Plural e. V./ Afro-Deutsche Ateliers

1. Jul 2016 - 31. Mai 2017

Das ist derzeit eine wichtige Frage, der kaum nachgegangen wird und die folglich unbeantwortet bleibt. In der jetzigen Situation um Geflüchtete fällt auf, dass die Frauen kaum zu Wort kommen oder sichtbar sind. Was zwingt Frauen, ihre He...

Mehr…
AFRO-DEUTSCHE ATELIERS
Tanzkurs

Total Plural e. V./ Afro-Deutsche Ateliers

21. Feb 2018 - 27. Jun 2018

Afro-Deutsche Ateliers - Tanzkurs für Kinder von 4 - ca. 8 Jahre.Offenes Angebot: jeden 1. Samstag im Monat, 15.00-17.00 UhrKurs: mittwochs, 16.30 - 17.30 UhrFür: afro-deutsche Kids, NeuBerliner Kids und alle, die es interessiert ; )) ...

Mehr…