Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

,

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren

,

Wolfgang J. Fischer

Diplom-Betriebswirt

Medienpädagoge, Theaterpädagoge, Fotograf, Redakteur (Film/Radio), Kommunikationsberater, Projektmanager.

Mir macht die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen der Altersgruppen von 8-18 Jahren sehr viel Freude. Kinder und ihre sich entwickelnden Persönlichkeiten sind sehr begeisterungsfähig und ihre Lernbereitschaft ist ihnen aufgrund ihrer angeborenen Neugierde ein wunderbarer Partner in der kreativen Arbeit. Die viel diskutierte Kompetenzförderung kann aber nur gelingen, wenn die Heranwachsenden Spass am Thema und Herangehensweise haben und ihre Arbeitsbereitschaft positiv mit gespiegelt wird. Die Begegnung mit Kindern, meine Einladung an sie, mit mir zusammen ein Thema zu erforschen und darüber zu berichten, neue Formen der Erzählung kennenzulernen und selbst auszuprobieren kann nur gelingen, wenn ein Raum von Respekt und Toleranz ein Klima zur kreativen Arbeit bereitstellt.

Im Rahmen meiner Projektarbeit biete ich für interessierte Organisationen, Schulen und anderen Kultur- und Bildungsorten meine Dienstleistungen als Medienpädagoge, Dozent und Projektmanager an. In der medienpädagogischen Arbeit beherrsche ich die Techniken für die Medien, Radio, Film, Fotografie und kann die Projekte weiterentwickeln mit theater- und museumspädagogischen Ansätzen und Kooperationen.

Kommunikation ist ein komplexes Feld, sowohl in der Nutzung für das Erzählen von spannenden Geschichten für die Jugendlichen als auch im Dialog mit Ihnen. Als Kommunikationsberater weiß ich um die Bedeutung von non-verbaler Kommunikation, emotionalen und sozialen Kompetenzen, setze dieses Wissen auch im interkulturtellen Kontext ein.

Thematisch biete ich ein weites Feld an über die Themen Globales Lernen, Emotionales Lernen, Umweltpädagogik, Toleranz, Gesundheit, Kinder- und Menschenrechte, etc.

Kompetenzschulung in den Feldern Medienkompetenz, interkulturelle, emotionale und soziale Kompetenz, Radiojournalismus, Film- u. Videoproduktion, Fotografie

Biographie,

Geboren in Aurich schaffte es Wolfgang spät hinaus in die für einen Ostfriesen große Welt. Nach Studien der Wirtschaftswissenschaften in Bochum folgte ein dreijähriger Auslandsaufenthalt in New York, wo er als Unternehmensberater und später als Theaterproduzent arbeitete. In Berlin studierte er Kommunikations- und Medienwissenschaften und bildete sich in Fotografie, Filmdramaturgie und Mediengestalter fort (Audio-, Videoschnitt). Seit 2007 arbeitet Wolfgang freiberuflich als Journalist, Fotograf und pferdebasierter Kommunikationsberater . Als Dozent und Medienpädagoge hat Wolfgang sowohl in der Erwachsenenbildung als auch in der interkulturellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen weltweit Erfahrung. Seit 2015 ist Wolfgang Präsident der NGO für nachhaltige Bildung explority.org .

Ausstattung,

Film- und Fotokamera, Stereo-Aufnahmegeräte, Laptop

Referenzen,

Goethe Institut Jakarta, Sao Paulo, Salvador da Bahia, Jakarta, New York, San Francisco, diverse Schulen im In- und Ausland, Transparency International

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Gaudystr. 21
10437 Berlin

,

Kontakt,

Telefon
+49 (0 )163 6951535,
E-Mail
contact@wolfgangjfischer.com,
Website
www.wolfgangjfischer.com,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
,

Sparte und Thema,

  • Design
  • Digitale Kunst / Computerspiele
  • Fotografie
  • Grafik / Zeichnung
  • Internet
  • Literatur / Poesie / Erzählen
  • Musik / Radio
  • Natur / Naturwissenschaft
  • Öffentlicher Raum / Aktion
  • Politik / Gesellschaft / Geschichte
  • Theater / Musiktheater / Performance
  • Sonstiges
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • Kinder
  • Erwachsene
,

Angebote von,

  • Förderzentrum
  • Gemeinschaftsschule
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • inklusiv
  • Integrierte Sekundarschule
  • Oberstufenzentrum
  • Universität / Hochschule
  • Weiterbildung
  • Jugendkunstschule / Musikschule
  • Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung
  • Kultureinrichtung
  • Sonstiges
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.

Institutionen

Institution.

Explority

Globale Initiative für Kinderrechte und nachhaltige Bildung

Gaudystr. 21
10437 Berlin

"explority" ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin und versteht sich als interdisziplinäre und interkulturelle Initiative für die Förderung von Bildung, Persönlichkeitskompetenzen von Kindern und Jugendlichen sowie als ein …

Mehr auf der Beitragsseite.

Projekte

Projekt. 19. Oktober 2015 bis 30. Oktober 2015 ,

Zusammen ohne Grenzen

Interkulturelle Begegnungen von Kindern

Explority

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 30. Januar 2017 bis 4. Februar 2017 ,

LeuchtWunderLand

Eine Schwarzlichttheater Performance

Villa Folke Bernadotte

LeuchtWunderLand ist ein Schwarzlichttheater Performance Projekt, welches während der Winterferien 2017 stattfindet. Unter Anleitung von Theater- und Medienpädagoginnen werden die beteiligten Kinder und Jugendlichen eine Woche lang ins Schwarzlicht eintauchen …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 6. Juni 2017 bis 10. Juni 2017 ,

Young Voices for SDG from Berlin, Freetown and Kampala

Café Haus der Jugend Köpenick

Young voices for SDG ist ein Kultur- und Umweltbildungsprojekt im Zeichen der Globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Die TeilnehmerInnen engagieren sich partizipative während einer Woche in einem Medienworkshop und tauschen …

Mehr auf der Beitragsseite.

Schwarzes Brett

Anzeige.

Freie Stellen für Theaterpädagogin / Theaterpädagoge für eine Naturmärcheninszenierung

Explority

Du interessierst Dich für Natur und auch für Märchen? Du möchtest helfen, Kinder bei einer Naturmärcheninszenierung zu fördern? Für unser Projekt Nawa und Bubo in Mittelelbien suchen wir Zielgruppen erfahrene …

Mehr auf der Beitragsseite.
Anzeige.

Young Voices for SDG from Berlin, Freetown and Kampala 6-10 Juni 2017

Explority

Noch Plätze frei für 13-19 Jährige Teilnehmerinnen an Medienworkshop zu den SDG's

Mehr auf der Beitragsseite.
Anzeige.

Zusammen ohne Grenzen - Interkulturelle Begegnungen für Kinder

Explority

Während der Herbstferien vom 19.-30.10.2015 veranstaltet Explority in Kooperation mit seinen Bündnispartnern Mittelhof und Zephir eine Theaterfreizeit für geflüchtete und einheimische Kinder im Alter von 9-15 Jahren. Das Ferienprojekt findet …

Mehr auf der Beitragsseite.