Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

,

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren

,

Jorinde Nisse

Advanced Master Cultural & Genderstudies, Hochschule Gestaltung u. Kunst, Zürich
Studium Freie Malerei, Hochschule Kunst u. Design, Basel

Synergien zwischen künstlerischen und gruppendynamischen sowie innerpsychischen Prozessen auf der Spur sein und diese zu nutzen - Gestaltung im künstlerisch-ästhetischen wie im gesellschaftlichen Sinn fasziniert und beschäftigt mich.
Es ist mein Anliegen, ästhetische Praxis und prozessorientiertes, anderes Denken und Tun anzuregen und dabei den zwischenmenschlichen Raum zu erkunden.

Biographie,

Meine Arbeit und mein Interesse bewegen sich um die Schnittstelle zwischen der Kunst und dem Politischen.

Fragen nach sozialer Gestaltung ebenso wie künstlerische und therapeutische Ansätze stehen dabei im Zentrum.

Als Bildende Künstlerin und Kunsttherapeutin lebe ich in Deutschland und in Guatemala.

Ausstattung,

Material, begleitende Literatur, Filme, pädagogische Praxis

Referenzen,

Prof. Dr. Marion Strunk, Künstlerin, Kulturwissenschaftlerin, Zürich
Adrienne Goehler, Kuratorin, Berlin
Danielle Frankenthal, Künstlerin, USA

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Kreuzbergstr.25
10965 Berlin

,

Kontakt,

Telefon
+4917651231588,
E-Mail
jorinde.nisse@gmx.net,
Website
jorindenisse.com,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • Tempelhof-Schöneberg
,

Sparte und Thema,

  • Bildhauerei / Malerei
  • Grafik / Zeichnung
  • Öffentlicher Raum / Aktion
  • Politik / Gesellschaft / Geschichte
  • Sonstiges
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • Kinder
  • altersübergreifend
,

Angebote von,

  • Sonstiges
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.

Projekte

Projekt. 1. März 2019 bis 31. Dezember 2019 ,

Masken

Masken ( aus Mosaik, Papier, Gips....)

Schule, Museum, Reha,

masken: gestern und heute, theorie/museumsbesuchmaskieren als kulturelle praxis unterschiedliche techniken zur herstellung von masken erproben

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 1. März 2018 bis 31. Dezember 2018 ,

Papercut Storytelling

Erzählen mit Papier und Schere

Schule, Museum

Auf den Spuren Lotte Reinigers, aber auch des Comics, der Illustration und des Schattenspieltheaters begeben wir uns bis an die Schnittstelle zwischen bewegten und statischen Bildern.Wir erfinden und erzählen unsere …

Mehr auf der Beitragsseite.
Projekt. 31. Oktober 2013 bis 31. Dezember 2018 ,

Zeichenfestival

schule, museum, ausstellung, öffentlicher raum

http://www.facebook.com/FestivalDeDib... The "Festival de dibujo Panajachel 2013" has one aim: to get everyone drawing!Drawing allows us to see the world more clearly, to put our thoughts in order and to …

Mehr auf der Beitragsseite.