Navigation Kulturelle Bildung

Sarah Bansemer

Theaterpädagogin BuT & Staatl. geprüfte Kaufm. Assistentin

Theaterpädagogik – Theaterkurse & Workshops – Status-Training – Grafik


Biographie

Als selbständige Theaterpädagogin gebe ich seit 2010 Theaterkurse und -workshops. 
Der Fokus liegt dabei sowohl auf darstellerischen Grundlagen und der Inszenierung von Bühnenstücken als auch auf persönlichkeitsorientierten Themen wie Status-Verhalten, Gruppendynamik und Kommunikation.

2004 - 2006 Ausbildung zur Staatlich geprüften Kaufm. Assistentin
2007 - 2010 Selbständigkeit im Bereich Büroassistenz
2009 - 2010 Ausbildung zur Spielleiterin (BuT)
seit 2010 Selbständigkeit im Bereich Theaterpädagogik
Leitung der Theatergruppen Großstadtfenster (bis 2013) & Vorspiel (bis heute)
2011 - 2013 Aufbaufortbildung zur Theaterpädagogin (BuT)
seit 2014 Inkubatorin für neue Theatergruppen (Kursformat „Gruppendrang“)
Status-Workshops, Kurse


Ausstattung

Fotokamera, Laptop (Adobe Creative Suite, Garageband etc.)


Referenzen

Sonstiges

“Die Workshops greifen immer wieder neue und interessante Themen auf, die uns wohl alle in unserem alltäglichen Leben häufig begegnen. In verschiedenen Improvisationen und Spielen werden bestimmte Situationen nachgespielt, hinterfragt und analysiert. Man lernt nicht nur seine Mitspieler besser kennen, sondern beginnt auch eigene Verhaltensmuster zu deuten und zu hinterfragen. Begeistert war ich vor allem von dem offenen Miteinander und dem schnell entstandenen Vertrauen unter den Teilnehmern. Sarahs intelligent durchdachte Workshops machen Spaß und bringen viele neue Erkenntnisse! Absolut empfehlenswert!” Carmen K., Übersetzerin, Teilnehmerin Workshopreihe "Dominanz/Unterwerfung"

"Das Konzept, eine Gruppe aus völlig neuen Leuten zusammen zu stellen und das neue Projekt erst einmal auf die Zeit von einem halben Jahr zu begrenzen, fand ich sehr interessant. Darüber hinaus sollte ein Stück innerhalb dieser Zeit kompakt und zielgerichtet entwickelt werden. In dieser Konsequenz dürfte das Konzept vielleicht wohl einzigartig in Berlin sein.
Mit der Theatergruppe GROBKOST war und bin ich Teil eines Experimentes. Kann man 10 Leute bunt zusammenwürfeln und Sie dazu bringen, sich selbst zu organisieren? Ja, es klappt, und das erstaunlich harmonisch." Stefan M., Gruppendrang-Kurs #1