Navigation Kulturelle Bildung

thomas wienands

Seit fast 10 Jahren arbeite ich neben der Architektur projektbezogen an Schulen, und entwickle mit den Schüler*innen gemeinsam ortsbezogene, meist möbelartige Rauminstallationen im Innen- oder Aussenraum der Schule zur Verbesserung des Lernumfeldes.
Mittlerweile ist das meine große Leidenschaft geworden...

ich biete:
- partizipative Projekte an Schulen
- ortsbezogene möbelartige Rauminstallationen im Innen + Außenraum
- Entwicklungs- und Bauprozess gemeinsam mit den Schüler_innen.
- Mithilfe bei der Förderantragsstellung
-------------------------------------------------------------
ich suche:
- interessierte Schulen/Kulturinstitutionen als Kooperationspartner für zukünftige Projekte


Biographie

1966 * in oberhausen
1990 fotolaborantenlehre in berlin
1999 architekturdiplom TU stuttgart
seit 2000 tätigkeit als architekt, schwerpunkt interior- und möbeldesign
seit 2004 selbständig
2005 * Theo
seit 2012 partizipative schulprojekte im rahmen des kulturagenten-programms
2014 ausstellung „I love kunst“ , kunsthalle am hamburger platz
2016 ARTpaed weiterbildung, kooperation WeTeK und alice-salomon-hochschule
2017 ausstellung kunsthalle below
seit 2017 schulprojekte im rahmen des bauhausagenten-programms in dessau
seit 2018 atelierstipendium „MAX – artist in residence“ an der picasso-grundschule


Referenzen

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!