Navigation Kulturelle Bildung

17. Berliner jugendFORUM Festival für junge Politik

Berlin, wir müssen reden – jetzt erst recht.
Als Festival für junge Politik bietet das jugendFORUM (#jufo) jährlich eine Plattform für den Dialog zwischen über 800 jungen Berliner*innen und Berliner Politiker*innen. Einen Tag lang geht es um die großen, dabei auch konkreten Fragen: Wie wollen wir in dieser Stadt zusammen leben, lernen und wohnen. Vom Skaterpark im Kiez, queerer Schulpolitik bis hin zur Frage, wer eigentlich wählen darf und warum – die Themen setzen die Jugendlichen selbst; in Diskussionen, Workshops und auf der Bühne stellen sie Politiker*innen zur Rede und verschaffen ihren Forderungen Gehör.


Besonderheiten

Da die Veranstaltung während der Unterrichtszeit stattfindet, hat die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie eine Empfehlung zur Freistellung gegeben. Das entsprechende Dokument findet sich auf unserer Website.

17. Berliner jugendFORUM
Adresse

Hohenzollernstraße 14
14109 Berlin

Webseite
jugendforum.berlin

Kontakt
Kristin Horn
Telefon
030 – 806 80 13

Laufzeit

2. Mai 2017 - 30. Jun 2017


Kooperationspartner

Über 50 Initiativen beteiligen sich jedes Jahr am Berliner jugendFORUM.


Förderer

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Bundeszentrale für politische Bildung, Stiftung WannseeFORUM, Erasmus+, Stark gemacht, Landeszentrale für politische Bildung, Berliner Sparkasse


Institution

Stiftung wannseeFORUM


Details
Alter
13 - 27
Begleitperson
Nein
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
800
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

PDF Dokument

jufo2017_lehrerflyer_final.pdf


Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!