Navigation Kulturelle Bildung

1tägige Filmemacherworkshops für Jugendliche Eure Clips für die Vielfalt

Stell dir vor, es wird von einem Tag auf den anderen verboten, was dir wichtig ist…

Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 veränderte sich das gesellschaftliche Leben in Berlin schlagartig – plötzlich waren für viele die selbstverständlichsten Dinge verboten: auf der Parkbank sitzen, Fußball spielen, beim Bäcker einkaufen und und und...

Im Rahmen des Themenjahres Zerstörte Vielfalt bieten die Kulturprojekte Berlin GmbH und kijufi – Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin eintägige Filmworkshops für Berliner Schulklassen. An nur einem Tag entstehen unter der Anleitung drei professioneller Filmemacher Videoclips, die sich mit dem Thema „Vielfalt“ kreativ auseinandersetzen. In Kleingruppen produzieren die Schüler – angefangen vom Script über die Dreharbeiten bis hin zur Postproduktion – mehrere Kurzfilme: Vom Kurzspielfilm über den Doku-Clip bis hin zum Animations- oder Zeichentrickfilm – sogar die Arbeit mit dem Greenscreen ist möglich. Die Clips werden im Internet auf www.unsereVielfalt.de und auf der Abschlussveranstaltung zum 10. November auf das Brandenburger Tor projiziert einer breiten Öffentlichkeit präsentiert und die besten Clips kommen sogar ins Berliner U-Bahn Fernsehen!

und jetzt weiter runterscrollen - da sind die ganzen Filme zu sehen!
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V
V

1tägige Filmemacherworkshops für Jugendliche
Adresse

berlinweit an z.B. ihrer Schule
Werbellinstr. 50 / Am Sudhaus 2
12053 Berlin

Webseite
unserevielfalt.wordpress.com

Kontakt
Jan Rooschüz
Telefon
+49 (0)30 609 51 369

Laufzeit

1. Sep 2013 - 10. Nov 2013


Förderer

Stiftung deutsche Klassenlotterie und Friede Springer Stiftung


Institution

KIJUFI


Details
Alter
14 - 21
Begleitperson
Ja - ganzzeitig
Kosten

keine

Teilnehmerzahl
30
Barrierefrei
Undefined

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!