Navigation Kulturelle Bildung

3D-Werkstatt des TJP e.V.

3D-Druck hat das Potenzial, die Produktion zu revolutionieren. Während Privatanwender diese Technologie hauptsächlich für kleinere Modelle nutzen, wendet die Industrie diesen Innovationsschub insbesondere im Automobil- und Flugzeugbau, in der Medizin und der Weltraumfahrt an.
Schon jetzt werden immer mehr Komponenten im 3D-Druck produziert.
Im Zuge dieser Entwicklung entstehen ganz neue Ausbildungsberufe. Gebraucht werden CAD-Konstrukteure, die speziell für die Anforderungen und Möglichkeiten des 3D-Drucks ausgebildet sind und Fachkräfte, welche die Drucker bedienen und warten.

In unseren Kursen können Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren die Grundlagen des Konstruierens am Computer und des 3D-Drucks erlernen und ihre am Computer erstellten Objekte mit dem 3D-Drucker drucken.
Aber auch interessierten Erwachsenen steht unsere 3D-Werkstatt offen. Neben der Anmeldung zu Workshops können sich auch Einzelbesucher einen Einblick in die Technik von Morgen verschaffen.

3D-Werkstatt des TJP e.V.
Adresse

3D-Werkstatt des TJP e.V. in der Grünauer Gemeinschaftsschule
Walchenseestraße 40
12527 Berlin

Webseite
www.3d-werkstatt-tjp.de

Kontakt
TJP e.V.
Telefon
030654849590

Laufzeit

1. Nov 2014 - 1. Jul 2020

nach Absprache


Institution

Technischer Jugendbildungsverein in Praxis e.V.


Details
Alter
12 - 16
Begleitperson
Nein
Kosten

nach Absprache

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Nicht definiert

PDF Dokument

3d-werkstatt_2015-09_din-lang_web.pdf


Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform