Across the pomegranate

Ein interkulturelles Begegnungsprojekt für Frauen

Der Granatapfel gilt als der Paradiesapfel des Orients. Hart wie seine Schale sind die Widerstände und Hindernisse, die einer wirklichen Begegnung und Kommunikation zwischen den Kulturen im Wege stehen. Umso prachtvoller und reichhaltiger offenbart sich jedoch sein Innenleben, hat man die Schale erst einmal geöffnet. Diesem Schatz versuchen wir uns in dem Projekt zu nähern.

Across the pomegranate vereint in der Notunterkunft im Rathaus Friedenau wohnende Frauen mit Friedenauerinnen. Sie lernen sich im Theater kennen, erkunden Gemeinsamkeiten und machen sich forschend und entdeckend auf die Suche nach gemeinsamen Zukunftsimpulsen.

Kursleitung: Dr. Hildegard Kurt, Kulturwissenschaftlerin und Autorin,
Janina Sasse, Schauspielerin und Theaterpädagogin

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Rheinstraße 1
12159 Berlin

,

Webseite,

www.theater-morgenstern.de

,

Kontakt,

Pascale Senn Koch,
Telefon 0 33 29 - 69 73 50,
E-Mail info@theater-morgenstern.de,

,

facebook www.facebook.com/theatermorge…

,

Laufzeit,

1. Oktober 2016 bis 28. Februar 2017

Montags von 19.30 bis 21 Uhr

,

Kooperationspartner,

u.Institut für Kunst, Kultur und Zukunftsfähigkeit

,

Förderer,

Fonds Soziokultur
Freundeskreis der Heinrich-Böll-Stiftung.

,

Institution,

Theater Morgenstern e.V.

,

Details,

Kosten
Kostenfrei,
Teilnehmerzahl
unbegrenzt,
Barrierefrei
Undefined,

PDF Dokument,

flyer.pdf

,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • Tempelhof-Schöneberg
,

Sparte und Thema,

  • Sonstiges
,

Angebote für,

  • Erwachsene
  • weiblich
,

Angebote von,

  • Kultureinrichtung
  • Sonstiges
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.