Navigation Kulturelle Bildung

AFRIKA-FLUCHT-U-AKTION „Künstlerische Workshops mit Berliner Schulen zum Thema: „Flucht und Migration „

Das von dem Theaterpädagogen (M.A) Christel Gbaguidi erarbeitete Schulworkshopkonzept beinhaltet Biographisches Theater zum Thema „Körper-Raum- Flucht“, Critical Whiteness und Diversity Training sowie Kooperation mit in Berlin lebenden Geflüchteten und Künstlern aus der afrikanischen Diaspora in den Bereichen Musik, Fotografie, Theater und Bildende Kunst.

Ziel ist es die Schüler*innen dazu anzuregen, selbstkritisch über die Begriffe „Flucht und Migration“ nachzudenken, sowie Fragen von „Identität“ und „Illegalität“ zu diskutieren. Dabei sollen die Schüler*innen die Möglichkeit haben, sich mit den Fotos, Videomaterial und Gemälden der Geflüchteten von der "Flüchtigen Republik" (Migration und ich Teil 3) auseinanderzusetzen und ihre eigene Wahrnehmung zu dieser Thematik beim Theaterspiel zu erweitern. Hierbei wird den Teilnehmer*nnen im Rahmen den Workshops ermöglicht mit der Eröffnung des interkulturellen Dialograumes eine Differenzerfahrung zu erleben und produktiv zu verarbeiten.

Weitere Ziele sind es durch Crititcal Whiteness und Diversitytrainings den Schüler*innen eine andere Selbstwahrnehmung und kritische Auseinandersetzung zu ermöglichen. Die damit verbundene veränderte Wahrnehmung der Vielfalt von Identitäten und –konstruktionen führt zu einer neuen Sichtweise der SchülerInnen auf die komplexen Realitäten der Gesellschaft und der bestehenden Machtverhältnisse. Gesellschaftliche Vielfalt soll als Potenzial begriffen und aufgewertet werden. Pauschale Abwertung wird so durch differenzierte Anerkennung abgelöst.

In der Schule bleibt oft wenig Raum, sowohl für geflüchtete SchülerInnen selbst als auch für alle anderen SchülerInnen, um in einem geschützten und sensibilisierten Raum eigene Flucht- und Migrationserfahrungen auszutauschen sowie SchülerInnen ohne eigene Flucht/Migrationserfahrungen für die Thematik zu sensibilisieren. Die Gestaltung eines interkulturellen Dialograumes fördert die Teilhabe von Migranten und Flüchtlingen aus Afrika...

AFRIKA-FLUCHT-U-AKTION
In Unser Werkstatt in der Freie- Montessorie Schule
Adresse

BAWI Barnimer Akademie für Wirtschaft und Informatik GmbH  
Franz-Jacob-Straße 2, ,
10369 Berlin

Webseite
www.facebook.com/Projekt-Migr…

Kontakt
Christel Gbaguidi
Telefon
015786330408

Laufzeit

1. Mär 2017 - 31. Jul 2017

3 mal in der Woche


Kooperationspartner

Frei Montessori Schule
Africavenir International e. V.
Initiative Arts Vagabonds Deutschland
Beninische Kulturwoche in Deutschland(Plattform)
Benin Botschaft
Centre Francais de Berlin


Förderer

Berliner Projekt Fonds Kulturelle Bildung


Erstellt von

Christel Gbaguidi


Details
Alter
13 - 18
Begleitperson
Ja - ganzzeitig
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
165
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!