Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

,

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren

,

All Included!

Museum und Schule gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

»All Included« ist ein fünfjähriges Modellprojekt des Jugend Museums. Gemeinsam mit sechs Schulen und weiteren Projektpartnern arbeiten wir zum Thema sexuelle und geschlechtliche Vielfalt und engagieren uns für die Wertschätzung vielfältiger Lebensweisen.

Bei All Included geht es um Geschlechterrollen, Identitäten und ganz praktische Fragen wie:
Was bedeutet »gender«? Warum tragen Mädchen rosa? Können homosexuelle Paare richtig heiraten? Gab es schon früher Trans*menschen? Wie leben Regenbogenfamilien? Was ist mit queer gemeint?

Nach einer Reihe von Workshops 2015 und einer interaktiven Werkschau mit Begleitprogramm 2016, steht 2017 die Erarbeitung eines neuen Formats für Schulen im Mittelpunkt: All Included mobil. Außerdem machen wir beim Queer History Month mit und bieten auch 2017 ein besonderes Veranstaltungsprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Besonderheiten,

buchbare Workshops für Schulklassen; u.a. All Included! mobil

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Hauptstraße 40/42
10827 Berlin

,

Webseite,

www.all-included.jugendmuseum…

,

Kontakt,

Ellen Roters,
Telefon 030 90277-6163,
E-Mail museum@ba-ts.berlin.de,

,

Laufzeit,

1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2019

Sa - Do 14 - 18 Uhr; Fr 9 - 14 Uhr; Gruppen Mo - Fr 9 - 14 Uhr

,

Kooperationspartner,

Berliner Grund- und Oberschulen; das wissenschaftliche IFAF-Begleitprojekt »VieL*Bar«; Fachhochschulen und Universitäten (Alice Salomon Hochschule Berlin, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Freie Universität Berlin); der LSVD Berlin-Brandenburg e.V.; die Bildungsinitiative QUEERFORMAT; das Quartiersmanagement Schöneberger Norden / Soziale Stadt; der Schöneberger Kulturarbeitskreis e.V.

,

Förderer,

Gefördert vom Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesprgramms "Demokratie leben!" www.demokratie-leben.de

,

Institution,

Jugend Museum

,

Details,

Alter
10 - 99,
Begleitperson
Nein,
Kosten
Kostenfrei,
Teilnehmerzahl
unbegrenzt,
Barrierefrei
Kein barrierefreier Zugang,

PDF Dokument,

all-included-folder-2017.pdf

,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
  • Tempelhof-Schöneberg
,

Sparte und Thema,

  • Museum
  • Politik / Gesellschaft / Geschichte
  • Sonstiges
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • Kinder
  • Erwachsene
  • Familien
  • Künstler*innen
  • Lehrkräfte
  • Menschen mit Behinderungen
  • Pädagogisches Fachpersonal
  • Kindertageseinrichtungen
  • Schulklassen
  • altersübergreifend
  • männlich
  • weiblich
,

Angebote von,

  • Kultureinrichtung
  • Sonstiges
,

Projektform,

  • Aufführung / Ausstellung / Aktion
  • Ferienprogramm
  • Führung
  • Vortrag / Lesung
  • Workshop / Seminar / Exkursion
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.