Navigation Kulturelle Bildung

Atem und Herz ein Tanzprojekt für hörende und nichthörende Menschen

Das Tanzprojekt Atem und Herz verbindet hörende und nichthörende Kinder und Jugendliche in einem gemeinsamen Tanzprojekt. Der Tanz ist die stille, sprachunabhängige, körperlich-visuelle Kunstform, die eine Kommunikations-Brücke zwischen hörenden und nichthörenden Schülern schafft.
Die Rhythmen von Atem und Herzschlag als allgemein menschliche Rhythmen bilden die Grundlage der Bewegung, die die Kinder körperlich-sinnlich erspüren und mit der sie einen Zugang zu ihrem eigenen Körper finden.
In ersten Improvisationsaufgaben erleben sie den Atem als Melodie und den Herzschlag bzw. Puls als Rhythmus für die eigene Bewegung. Außerdem erkennen sie, wie sich Atem und Herzschlag den eigenen Gefühlen und dem körperlichen Empfinden anpassen und wie umgekehrt Beeinflussung des Atems auch das psychophysische Empfinden und den Herzschlag verändern kann. Die Einheit von Körper und Emotionen kann so selbständig und neu erfahren werden.

Die Aufführungen zu Atem und Herz finden am 13., 14., und 15., Februar statt.

Atem und Herz
Adresse

Kastanienallee 79
10435 Berlin

Webseite
www.dock11-berlin.de/index.ph…

Kontakt
Telefon
+49 (30) 4481222

Laufzeit

1. Apr 2014 - 15. Feb 2015


Förderer

Berliner Projektfons Kulturelle Bildung, Fonds Soziokultur


Institution

DOCK 11


Details
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!