Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

,

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren

,

BESETZT

künstlerische Eingriffe in den Raum

ausgewählt in die Endrunde des Wettbewerbs KINDER ZUM OLYMP

Im Mittelpunkt steht hier nicht das Wiederfinden des menschlichen Grundbedürfnisses der Notdurft in Historie, Märchen, Kunst oder Gleichnissen, sondern das Einfließen und Verknüpfen künstlerischer Erkenntnisse in ein beständiges Raumerlebnis. Dazu werden Schülerinnen und Schüler in mehreren Teams den Raum künstlerisch untersuchen, Formen finden, Teilbereiche zu einer künstlerischen Konzeption erarbeiten, die in der Umsetzung zum Erleben des Raumes als ein Ganzes führt. Solche „nicht“ funktionalen Aspekte des Klos, wie Rückzug und Lehrerfreie BESETZT - Zone spielen eine Rolle und die individuellen Vorstellungen der Mädchen, was sie dort machen: schmincken, putzen, posen oder Vorträge einstudieren? - Das zu untersuchen wäre eine Aufgabe für ein weiteres Team. Mein Ansatz ist die prozesshafte Erforschung vorgefundener Situationen, auch im Sinn von Denkräumen, mit allen Beteiligten. In BESETZT spiegelt sich dieser Ansatz beispielsweise in der Schaffung digitaler Raumvorstellungen, so dass die Beteiligten sich mit den Möglichkeiten einer virtuellen Vorstellung im Vergleich zu einer realen Umsetzung auseinandersetzen. Dies wird Grundlage der installativen Realisierung im Raum.

www.wettbewerb-kulturstiftung.de/show_project_short_neu.aspx?ID=6040

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Fritz - Karsen - Schule
Onkel-Bräsig-Straße 76
12359 Berlin

,

Webseite,

www.fritz-karsen.de

,

Kontakt,

Frau Thäsler - Wollenberg,
Telefon 60 900 10,
E-Mail berlin.08t01@t-online.de,

,

Erstellt von,

Anett Lau

,

Details,

Alter
13 - 17,
Begleitperson
Ja - ganzzeitig,
Kosten
Kostenlos
Teilnehmerzahl
20,
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht,

PDF Dokument,

doku_besetzt_web.pdf

,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
,

Sparte und Thema,

  • Architektur / Stadtentwicklung
  • Bildhauerei / Malerei
  • Design
  • Sonstiges
,

Angebote für,

  • Jugendliche
,

Angebote von,

  • Integrierte Sekundarschule
,

Projektform,

  • Aufführung / Ausstellung / Aktion
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.