Navigation Kulturelle Bildung

Brettspiele entwickeln kostenloser Ferienworkshop für Kinder

Das Spiel ist eines der ältesten Kulturgüter, älter als Lesen und Schreiben. In allen Epochen und Kulturen stoßen wir drauf. Es gehört zum Leben wie Essen und Trinken. Es ist die Voraussetzung und Grund aller Kultur. In sogenannten niedrigen Kulturen allerdings, bei Menschen mit geringem Bildungsstand oder niedrigem Lebensstandard, findet man wenig oder gar keine Spiele.

Wir aber widmen die ganzen fünf Tage, um bekannte Gesellschaftsspiele auf eigene Art umzugestalten und sogar solche Spiele zu entwickeln, die noch keiner zuvor gesehen und gespielt hat! Die am besten gelungene Spiele werden wir im Laufe der Zeit eventuell in kleiner Auflage Produzieren.

Die Teilnahme an allen Treffen in Rahmen des Projektes "Unglaublich vielfältig!" vom Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V. im Rahmen des Programms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" ist KOSTENLOS!
Wir bitten um die vorherige Anmeldung! Danke.

Brettspiele entwickeln
"Le Véritable Jeu d'Oie", origineller Gänsespielplan, kolorierter Kupferstich, Frankreich, 19. Jh.
Adresse

Kulturhaus Schöneberg / 1. OG / Zi. 18
Kyffhäuserstraße 23
10781 Berlin

Webseite
www.zuckerwattenkrawatten.de

Kontakt
Zuckerwattenkrawatten

Laufzeit

27. Okt 2015 - 31. Okt 2015

12–15:00 Uhr


Kooperationspartner

JunOst e.V.


Förderer

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung


Erstellt von

Lina Khesina, Valerie Schlee, Evgeny Khlebnikov


Institution

Kulturhaus Schöneberg


Details
Alter
6 - 12
Begleitperson
Nein
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
20
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!