Navigation Kulturelle Bildung

Haus der Zeit Ein Winterferienprojekt mit Kindern, Jugendlichen & Künstler*innen

Der Zeitgeist sitzt fest, in einer Endlosschleife aus Tick und Tack, aus Weckerklingeln und Pausenglocke. Er passt nicht mehr in unsere digitalisierte Welt. Wo sich durch die Schnelligkeit der Medien alles überschlägt, die Menschheit an vielen Ereignissen gleichzeitig teilnimmt, erscheint ihm das beständige Fortlaufen genauester Atomuhren nicht mehr zeitgemäß.

Was, wenn jedes Ereignis, jedes Objekt, jede Person ihre eigene Zeitrechnung entwickelt? Wäre die Welt dann voller Chaos oder voller Möglichkeiten? Gemeinsam mit Künstler*innen, Forscher*innen und dem Zeitgeist suchen wir in verschiedenen Laboren nach neuen Zeitrechnungen und Utopien zur Zeit.

Künstlerische Leitung: Karola Marsch | Beteiligte Künstler*innen: Pieter de Buysser, Wera Mahne, Hauen & Stechen u.v.m. | Die Teilnahme ist kostenfrei. | Anmeldung: Besucherservice@parkaue.de

Haus der Zeit
Foto: Robert Hamacher
Adresse

Parkaue 29
10367 Berlin

Webseite
www.parkaue.de/programm/a-z/d…

Kontakt
Besucherservice
Telefon
030 – 55 77 52 – 52

Laufzeit

3. Feb 2020 - 8. Feb 2020

Täglich von 10-17 Uhr


Förderer

Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Unterstützt durch: Frauenhofer Center for Responsible Rearch and Innovation


Institution

THEATER AN DER PARKAUE


Details
Alter
8 - 18
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!