Navigation Kulturelle Bildung

Der Juniorbaumeister 3 & 4 erlebbare Mathematik als raumgreifende Skulptur

Nach einer Einführung im Mathematikunterricht planten und bauten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 7 A und D in der Aula eine begehbare, temporäre Rauminstallation aus Pappkartons. Als Arbeitsmaterial dienten 50 Pappkartons mit der Länge 180 cm, Breite 54 cm und Höhe 68 cm. Die Lernenden lösen in einer begrenzten Zeit selbstständig eine komplexe Aufgabe. Die Workshopleitung, ein Team aus zwei Künstlerinnen und den Lehrerinnen der jeweiligen Klasse begleiten den Arbeitsprozess beratend und moderierend.
Die Schulklassen bauten nacheinander ihre Tunnelabschnitte. Die Schüler und Schülerinnen der 7 A begannen und die Klasse 7 D beendete den Tunnel.
Die Herausforderung bestand für jede Klasse darin, in Gruppenarbeit das Gesamtwerk, einen begehbaren Tunnel, als Raumkonzept erfolgreich fertig zustellen.
Es entstand ein zickzackförmiger Tunnel mit der gesamten Länge von circa 70 m, und die Aula der Schule wurde in ein Labyrinth verwandelt.
Nachdem die Teilnehmer aus den Kartons gekrochen sind, mussten die Baumeister die Länge, das Volumen und andere Details im Mathematikunterricht berechnen. Die begehbare Skulptur füllte die Aula komplett aus und ermöglichte eine neue, andersartige Raumerfahrung. Die Schulklassen beschäftigten sich begleitend mit Geometrie. Im fortlaufenden Mathematikunterricht wurden Aufgaben anhand der Kisten gestellt: So konnte der Umfang oder das Volumen von einzelnen Bauteilen oder die Lauflänge von dem gesamten Bauwerk errechnet werden. Mit Hilfe des Workshops wurde das räumliche Vorstellungsvermögen geschult.
Mathematik wurde als Raumerlebnis anfassbar, nachhaltig und sinnlich erlebbar. Der Spaß und das Erfolgserlebnis, als Schulklasse die Herausforderung gemeinsam im Team bewältigt zu haben, bleiben den Schülern als unvergessliche Aktion in Erinnerung.
Der Workshop gab einen Einblick in die Komplexität von planerischen und baulichen Prozessen. In dem Projekt wurden die Kinder spielerisch mit Maßeinheiten vertraut und praxisnah an Geometrie und Flächenberechnung herangeführt.

Der Juniorbaumeister 3 & 4
Adresse

Hemingway-Schule
Gartenstraße 10
10115 Berlin

Webseite
www.kinderkunstundkegeln.de

Kontakt
Eva Randelzhofer
Telefon
030 44 059978

Details
Alter
10 - 13
Begleitperson
Nein
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
25
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform