Navigation Kulturelle Bildung

Die Welt des Theaters Experiment, Performance, Theatralität

„Die ganze Welt ist eine Bühne und Frauen wie Männer nichts als Spieler.“ (William Shakespeare)

Das Seminar richtet sich an alle Menschen, die Lust haben auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ ihre gesellschaftlichen, emotionalen und ästhetischen Talente und kreativen Fähigkeiten aus- und weiterzubilden, um ihre soziale Kompetenz und ihren künstlerischen Sachverstand zu schulen.

Das Seminarangebot umfasst die Themen: Theater und Öffentlichkeit als energetische Aspekte des theatralen Raumes, sowie Methodiken und Techniken der Darstellenden Kunst. Gemeinsam begeben wir uns in eine Art Theaterlabor um mehr von den verschiedenen Theaterformen in der Theorie und Praxis zu erfahren. Denn bevor man Theater spielt, sollte man wissen was Theater überhaupt ist.

Welche Formen von Theater gab und gibt es heute? Was kann man alles unter Theater verstehen? Was gehört eigentlich zum Theater? Als Theater- und Medienwissenschaftler setzte ich mich schon sehr früh mit allen Formen des Theaters auseinander. Das Theater auch das ganze gesellschaftliche Leben, die Natur und neuen Medien einschließt, vergessen die Meisten. Im Seminar, das auch einen Praxisteil im Öffentlichen Raum und einen Theaterbesuch mit einschließt, wagen wir einen konzentrierten Blick unter die „Deckelhaube“ der zahlreichen Theaterformen und Theorien.

Gemeinsam entdecken wir das Ineinandergreifen der verschiedenen theatralen Mechanismen und dadurch werden uns die fundamentalen Möglichkeiten des Theaterspielens klar gemacht. Ziel ist es, die darstellerische und künstlerische Kompetenz zu fördern, die Brücke zwischen persönlichem künstlerischen Geschmack und tradierten Genres zu schlagen und sich über das Erkennen von Funktionsprinzipien und Zusammenhängen persönlich weiter zu entwickeln.

Die Welt des Theaters

Kontakt
Sandro Brandl
Telefon
030/34652865

Laufzeit

1. Okt 2017 - 1. Nov 2018

Ganztägig


Erstellt von

Sandro Brandl


Details
Alter
15 - 99
Begleitperson
Nein
Kosten

nach Absprache

Teilnehmerzahl
15
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!