Navigation Kulturelle Bildung

Drahtseilakte

Gleichgewichtsskulpturen und – experimente mit einer Performance

für eine Jül- Klasse der Hauptmann – von – Köpenick - Grundschule

Das Gleichgewicht spielt im täglichen Leben eine so große Rolle, dass es sich als Redewendung auf allen Ebenen wiederfindet:
...etwas ist aus dem Lot geraten...
...eine Entscheidung wird in der Schwebe gehalten...
... etwas wird übergewichtet
...jemand ist ein Ruhepol
Justitia trägt eine Waage...
das Gleichgewicht also gilt es zu finden ?

Der Seiltänzer hat es und vertraut darauf, dass er es halten kann.

Wir haben mit den Schülern verschiedene Aspekte des Ausgleichs der Kräfte erprobt. Jedes Kind hat damit eigene Erfahrungen gemacht. Dieses Gespräch dauerte die ganze Woche hindurch, belebt durch Beispiele aus Kunst und Alltag, Natur und Literatur..

Jeder Schüler baute einen eigenen „Tänzer“. Eine Figur wurde entworfen, erfunden, verwirklicht. Dabei lernten sie gründlich den Umgang mit allerlei Material und vielen Werkzeugen kennen.

Beim Schulfest durften die Seiltänzer das Fest eröffnen und aus dem zweiten Stock vor aller Augen in den Schulhof sausen.

Drahtseilakte
Adresse

Hauptmann von Köpenick-Grundschule
Borgmannstraße 2
12555 Berlin

Webseite
www.erdsaugkraft-fliegschwung…

Kontakt
Julia Ziegler, Christian bilger
Telefon
6184290 / 6816730

Laufzeit

5. Mär 2012 - 31. Dez 2012


Förderer

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung | Bezirksamt Köpenick


Erstellt von

Christian Bilger & Julia Ziegler


Details
Alter
5 - 11
Begleitperson
Ja - ganzzeitig
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
25
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!