Navigation Kulturelle Bildung

Eine Ecke Weiter Ein Audiowalk zu Zuwanderung nach Lichtenberg

Unterschiedlichste Zuwanderungsgruppen prägen das heutige Lichtenberg:
vietnamesische Vertragsarbeiter*innen, sowjetische Spätaussiedler*innen,
Kriegsgeflüchtete der letzten Jahre und viele mehr.
Im Projekt "Eine Ecke weiter!" haben Jugendliche die Gelegenheit, sich mit der reichen Migrationsgeschichte ihrer Lichtenberger Nachbarschaft auseinanderzusetzen. Sie entdecken vertraute und neue Orte und erkunden in welche Ecken der Welt die Geschichten von Menschen in Lichtenberg führen. Dazu werden Interviews geführt, professionelle Tonaufnahmen gemacht und kritische Fragen gestellt.
Aus den Ergebnissen gestalten die Jugendlichen zusammen mit den Stadtraumexpert*innen von grenzgänger | forschung & training und der Audio-Künstlerin Judica Albrecht einen appgestützten Audio-Walk, der mit 5 Stationen verschiedene Facetten der Migrationsgeschichte im Stadtraum sichtbar, hörbar und erlebbar macht.

Eine Ecke Weiter
Foto: Fridolin Freudenfett CC BY-SA 4.0
Adresse

Parkaue 29
10367 Berlin


Kontakt
Franziska Langner
Telefon
030 680 8568514

Laufzeit

1. Jul 2018 - 30. Jun 2019


Kooperationspartner

grenzgänger | forschung & training, THEATER AN DER PARKAUE


Förderer

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung


Institution

THEATER AN DER PARKAUE


Details
Alter
13 - 17
Begleitperson
Nein
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
20
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform