Navigation Kulturelle Bildung

Faserspaghetti aus der Färbesuppe Ein Forschungsprojekt über Textilien

In diesem Material-Erforschungs Workshop werden Textilien auseinandergenommen und -anders- wieder zusammengesetzt. Es geht darum, den Stoff zu erforschen, den wir jeden Tag auf der Haut tragen: unsere Kleidung. Man kauft sie und sie wurde vielleicht irgendwo in China hergestellt...aber: Woraus besteht Kleidung? Was sind Naturfasern und was ist Kunststoff? Wie werden Fasern hergestellt? Wie wird gefärbt? Wie macht man aus Fasern ein Stück Stoff? Was ist Recycling?
In der Holzwerkstatt werden Spindeln, Webrahmen und Riesen Häkel-und Stricknadeln selber hergestellt. Aus Schafsvlies, Plastiktüten und T-shirts werden Fasern gedreht und Teppiche gewebt.

Faserspaghetti aus der Färbesuppe
Adresse

Joan Miro Schule
Bleibtreustr. 43
10623 Berlin


Laufzeit

1. Sep 2015 - 14. Jul 2016


Kooperationspartner

Projektfonds Kulturelle Bildung, FS3


Erstellt von

Tine Steen


Details
Alter
6 - 13
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
30
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!