Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

,

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren

,

#FUTUREWORDS

Ein Kunstcamp gegen den Hass im Netz

Das Projekt #FUTUREWORDS lädt 70 junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren ein, sich mit folgenden Fragen zu beschäftigen: Wie erlebe ich sowohl Hass im Netz als auch im täglichen Miteinander? Wie können wir Konflikte aushandeln und Differenzen aushalten? Welche künstlerischen Strategien lassen sich gegen hate speech finden?

Du bist eingeladen, dich fünf Tage im Gorki einzunisten, zusammen mit anderen zu proben, zu diskutieren, zu produzieren und zu jammen. Mit vier Künstler*innen aus den Bereichen Theater, Tanz, Hip Hop und Film geht es darum, kreative Strategien gegen Hass zu finden – Utopien des Miteinanders, in denen das Ringen um Verständigung sichtbar wird, aber man auch klar seine Stellung beziehen kann. Die Ergebnisse werden am 28. März öffentlich im Maxim Gorki Theater gezeigt.

Künstlerische Coaches:
Theater Suna Gürler
Film Tarik Tesfu
Tanz Modjgan Hashemian
Hip Hop Matondo Castlo

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Am Festungsgraben 2
10117 Berlin

,

Webseite,

gorki.de/de/kunstcamp-futurew…

,

Kontakt,

Astrid Petzoldt,
Telefon +49(0)30 20221-315,
E-Mail x@gorki.de,

,

Facebook www.facebook.com/GORKI-X-2752…

,

Laufzeit,

24. März 2018 bis 28. März 2018

täglich ab 11 Uhr

,

Kooperationspartner,

Hermann-Hesse-Gymnasium, Albrecht-Dürer-Gymnasium, OSZ Ruth-Cohn, Lernort 7xjung von Gesicht Zeigen ! und Berlin Mondiale

,

Förderer,

Theater findet Stadt e.V. aus Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

,

Institution,

Maxim Gorki Theater Berlin

,

Details,

Alter
16 - 24,
Begleitperson
Nein,
Kosten
Kostenfrei,
Teilnehmerzahl
70,
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • Lichtenberg-Hohenschönhausen
  • Marzahn-Hellersdorf
  • Mitte
  • Neukölln
  • Pankow
  • Reinickendorf
  • Spandau
  • Steglitz-Zehlendorf
  • Tempelhof-Schöneberg
  • Treptow-Köpenick
,

Sparte und Thema,

  • Digitale Kunst / Computerspiele
  • Film / Multimedia
  • Internet
  • Musik / Radio
  • Öffentlicher Raum / Aktion
  • Politik / Gesellschaft / Geschichte
  • Tanz
  • Theater / Musiktheater / Performance
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • männlich
  • weiblich
,

Angebote von,

  • Kultureinrichtung
,

Projektform,

  • Aufführung / Ausstellung / Aktion
  • Ferienprogramm
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.