Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

,

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren

,

GEE VERO - THE ART OF INCLUSION

Lindenberg hat´s getan, Angela Merkel auch. Sir Ben Kingsley ist dabei und Jogi Löw. Roger Willemsen genauso wie Cornelia Funke. Michael Schumacher hat dafür einen Boxenstopp eingelegt und Matthias Steiner die Hanteln zu Seite gepackt. Diese und weitere Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wissenschaft hat die Künstlerin GEE VERO eingeladen, ihr künstlerisch zu begegnen und ihre Zeichnung eines halben Gesichts zu vollenden. Die Kunstaktion ist ein Appell der autistischen Künstlerin für Respekt, Zusammengehörigkeit und Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft.

Wir freuen uns, dass wir die Ausstellung "The Art of Inklusion" in unseren Räumen zeigen dürfen. Die Zeichnungen sind bis zum 28. Februar in den Häusern 13 und 14 auf dem Pfefferberg während unserer Geschäftszeiten zu sehen.

Vielen Dank an die Kolleg/innen der Abteilung Kooperation Jugendhilfe - Schule, die das nach ihrem Abteilungstag initiiert haben!

Herzliche Grüße,
von der Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Haus 14 EG, 1. OG, 2. OG
Christinenstraße 18
10119 Berlin

,

Webseite,

archive.newsletter2go.com/?n2…

,

Laufzeit,

26. Januar 2018 bis 31. März 2018

Montag bis Freitag von 9:00 - 17:00 Uhr

,

Institution,

Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH

,

Details,

Alter
0 - 99,
Begleitperson
Nein,
Kosten
Kostenfrei,
Teilnehmerzahl
unbegrenzt,
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • berlinweit
  • Mitte
  • Pankow
,

Sparte und Thema,

  • Bildhauerei / Malerei
  • Grafik / Zeichnung
  • Öffentlicher Raum / Aktion
  • Politik / Gesellschaft / Geschichte
  • Sonstiges
,

Angebote für,

  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Senioren
  • Familien
  • Künstler*innen
  • Lehrkräfte
  • Menschen mit Behinderungen
  • Pädagogisches Fachpersonal
  • Schulklassen
  • altersübergreifend
  • männlich
  • weiblich
,

Angebote von,

  • Förderzentrum
  • inklusiv
  • Kultureinrichtung
  • Sonstiges
,

Projektform,

  • Aufführung / Ausstellung / Aktion
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.