Navigation Kulturelle Bildung

»GOLEM« Pädagogische Angebote für Schülerinnen und Schüler

Unzählige Sagen und Legenden erzählen vom Golem. Die von Menschenhand meist aus Lehm oder Erde geformte Kreatur, gehorcht ihrem Erschaffer und unterstützt ihn. In vielen Geschichten ist der Golem friedlich und gut. In einer sehr bekannten Geschichte hilft der Golem den jüdischen Bewohnern und Bewohnerinnen von Prag, sich gegen Anfeindungen und falsche Beschuldigungen zu wehren. Es gibt auch Geschichten, in denen der Golem keine freundliche Figur ist, sogar böse und gewalttätig wird.

Werkstatt: Für Kinder der Vor- und Grundschulen empfehlen wir einen zweistündigen Workshop: Nach dem Rundgang durch die Ausstellung können die Kinder aus unterschiedlichen Materialien ihren eigenen Golem kreieren. (Preis pro Gruppe à 15 Personen: 40 Euro, zwei Gruppen parallel möglich)

Rundgang: Für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse gibt es alternativ einen einstündigen Ausstellungsrundgang. Hier stellen wir anhand von Objekten den Mythos vom Menschen, der künstliches Leben erschaffen kann, vor. Wir diskutieren und machen Gedankenexperimente dazu, wie künstliches Leben Menschen verändert. Und andersherum: Was wäre, wenn wir allmächtig und unsterblich wären? (Preis pro Gruppe à 15 Personen: 30 Euro, zwei Gruppen parallel möglich)


Besonderheiten

Parallelbuchungen möglich

»GOLEM«
Anke Kuhl und Reprodukt, aus: Lehmriese lebt!, Berlin 2015
Adresse

Lindenstraße 9-14
10969 Berlin

Webseite
www.jmberlin.de/ksl/fuehrung/…

Kontakt
Bildungsabteilung
Telefon
030 259 93 405
Fax
030 259 93 412

Laufzeit

23. Sep 2016 - 29. Jan 2017


Förderer

Das Grundschulprogramm wird unterstützt von den Freunden des Jüdischen Museums Berlin.


Institution

Jüdisches Museum Berlin


Details
Begleitperson
Ja - ganzzeitig
Kosten

Schulklassenführungen: 30 Euro (inkl. Eintritt, für 15 Pers. + Begleitpersonen); Schulklassenworkshops: 40 Euro (inkl. Eintritt, für 15 Pers. + Begleitpersonen)

Teilnehmerzahl
15
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!