Navigation Kulturelle Bildung

JugendtheaterBüro Berlin KulTür auf! Wir schaffen ZUGANG

Seit 2009 arbeitet unser Verein an dem Aufbau eines alternativen Theaterbetriebs in Berlin-Moabit, einem der sogenannten sozialen ‚Brennpunkte’ der Stadt. Ziel der Arbeit ist es, Jugendliche in allen Teilbereichen des Betriebes zur selbstständigen Planung, Durchführung und Bespielung von eigenen Theaterproduktionen und Events anzuleiten und ihnen potenzielle berufliche Perspektiven aufzuzeigen. Die Jugendlichen machen bei uns alles selbst: Schauspiel, Regie, Musik, Tanz, Licht, Ton, Bühnen- und Kostümbild, sowie Film und Veranstaltungsmanagement und werden dabei von Teamer_innen unterstützt und gefördert. Momentan sind wir dabei, unsere eigene Theaterbühne, die Bühne 21, in unserer Homebase Moabit zu bauen. Sie soll im Februar 2014 eröffnet werden.

Im Oktober 2011 haben wir es gemeinsam mit den Jugendlichen geschafft, ein selbstorganisiertes Jugendtheaterfestival (FESTIWALLA) im Haus der Kulturen der Welt auf die Beine zu stellen. An drei Veranstaltungstagen konnten wir über 4000 Besucher_innen mit unserem Programm überzeugen. Insgesamt fanden 45 Veranstaltungen statt, darunter Theaterproduktionen, Performances, Workshops, Filme, Ausstellungen und politische Diskussionen zu unterschiedlichen gesellschaftspolitisch relevanten Themenfeldern. Das FESTIWALLA stand unter dem Kampagnentitel KulTür auf! Wir schaffen ZUGANG – für mehr Teilhabe von Jugendlichen in und auf deutschen Bühnen. Mit dem daraus entstandenen Bündnis KulTür auf!, dem sich unter anderem die Schaubühne und das Deutsche Theater angeschlossen haben, führen wir die Arbei dieser Kampagne weiter.
Das FESTIWALLA war ein solcher Erfolg, dass es zu einem festen jährlichen Bestandteil unserer Arbeit geworden ist und wir sowohl 2012 als auch 2013 das FESTIWALLA im Haus der Kulturen der Welt durchführen konnten.

JugendtheaterBüro Berlin
Adresse

JugendtheaterBüro Berlin
Wiclefstraße 32
10551 Berlin

Webseite
www.jugendtheaterbuero.de

Kontakt
Anne Lemberg
Telefon
03048815220

Laufzeit

1. Jan 2009 - 31. Dez 3000

täglich ab 16 Uhr


Institution

Initiative Grenzen-Los! e.V.


Details
Alter
15 - 25
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform