Navigation Kulturelle Bildung

Käfer und andere Autos

Käfer und andere Autos
ein Workshop zum Thema Kunst und Technik
Kooperation zwischen den bildenden Künstlern Christian Bilger und Julia Ziegler und einer JÜL-Klasse (1-3)
Unser Projekt bietet Technik, Tiere und jede Menge Freiraum für Erfindungen und Experimente.

Jedes Kind erfindet, zeichnet und baut seinen eigenen Ziehkäfer. Schmuse- oder Gruselinsekt, es wird rollen und schnell die Beine bewegen.
Den Mechanismus bauen die Kinder selbst, sie sägen Räder, bohren und feilen, bauen Achsen und Exzenter, verschrauben, mal fest und mal beweglich.
Der Käferkörper wird nach eigenem Gefallen hergestellt.
Ob das Tier mit krummen oder geraden Beinen zappelt, ob und wie und womit es sieht oder fliegt entscheidet der jeweilige Meister selbst.

Ein Tagebuch begleitet die Woche, darin werden technische Skizzen und Entwurfszeichnungen notiert, Geschichten erzählt, Bilder gemalt und Fotos eingeklebt, z.B. auch von kinetischen Kunstwerken, die wir den Kindern während der Woche vorstellen vorstellen.

Fantasie und Logik ergänzen sich in unserem Projekt, sind beide gleichermaßen willkommen. Praxis und Idee gehen Hand in Hand. Jedes Kind wird etwas finden, das ihm leicht von der Hand geht und Spaß macht und wird auf etwas stoßen, wo es sich etwas mehr anstrengen muss.

Zum Abschluss wandert der Insektenschwarm durch das Schulhaus, ein kleiner Film wird sich zudem den neuen Spezies widmen.

Käfer und andere Autos
Adresse

Hauptmann-von-Köpenik-Grundschule
Borgmannstraße 2
12555 Berlin

Webseite
www.erdsaugkraft-fliegschwung…

Kontakt
Julia Ziegler, Christian Bilger

Laufzeit

15. Mai 2011 - 30. Mai 2011


Förderer

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung | Bezirksamt Treptow-Köpenick


Erstellt von

Christian Bilger & Julia Ziegler


Details
Alter
5 - 8
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
25
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!