Navigation Kulturelle Bildung

Kindheitsbewegungsentwicklung 2 Somatische Arbeit und Begleitung von Kindern

In dem innovativen Ansatz für im weiten Praxisfeld von Erziehung/Schule/sozialer Arbeit/Gesundheit von Babys, Kindern und Jugendlichen Arbeitenden werden Entwicklungs- und Lernprozesse aus der Perspektive verschiedener somatische Methoden praktisch erfahrbar und körperlich fühlbar. Das vierte Modul legt seinen Schwerpunkt auf den weiteren Verlauf der Kindheitsbewegungsentwicklung (Infant Movement Developmentals/ IMD).

Anknüpfend an Yield+Push und Reach+Pull setzt sich die Bewegungsentwicklung mit den homolateralen Bewegungen fort. Das Verständnis für die Bedeutung der Reflexen, Hemmung der Primitivreflexe und Integration der Haltungsreflexe wird vertieft. Reflexintegration, Gleichgewichtssinn, Augen- und Gehirnentwicklung werden in einen Zusammenhang und Kontext für Lernprozesse (Lesen, Schreiben,...) gestellt.

Die Schulung von wertungsfreier analytischer Bewegungsbeobachtung bilden einen wichtigen Grundpfeiler in der Interaktion mit den Fürsorgenden. Die körperliche Erfahrung der einzelnen Bewegungsabläufe, Reflexe und Schritte bildet die Grundlage für die Kontextualisierung von Begleitung und Unterstützungsmöglichkeiten.

Primitivreflexe 2 / Hemmung
Haltungsreflexe 1: Integration
Gleichgewichtsorgan 3
Gehirnentwicklung 1
Augen
Bewegungsbeobachtung / Bewegungsanalyse
Kontext / praktische Anwendung / Praxisfelder
Fallbeispiele
Interaktion mit den Fürsorgenden 3

Das Modul ist für Interessierte Erwachsene, pädagogisches Fachpersonal, tanzpädagog*innen, Theaterpäadgog*innen,...

Kindheitsbewegungsentwicklung 2
Adresse

Somatische Akademie Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30
10999 Berlin

Webseite
www.somatische-akademie.de/ev…

Kontakt
Heike Kuhlmann
Telefon
017623499496

Laufzeit

4. Feb 2019 - 8. Feb 2019


Erstellt von

Heike Kuhlmann


Details
Kosten

550€

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Kein barrierefreier Zugang

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform